+ Abonnieren

Eltern erhalten Anmeldebogen für das Kindergartenjahr

Wie das Dinklager Familienbüro mitteilt, erhalten Eltern, deren Kinder ab dem 1. August 2019 die Voraussetzungen für einen Rechtsanspruch auf einen Krippen- oder Kindergartenplatz erfüllen, in den nächsten Tagen einen Anmeldebogen für das Kindergartenjahr 2019/2020.
Das Schreiben wurde laut Mitteilung am Montag verschickt und sollte bis spätestens Ende der Woche in den jeweiligen Briefkästen angelangt sein. Der Anmeldebogen umfasst den Zeitraum vom 1. August 2019 bis 31. Juli 2020. Der dem Schreiben beiliegende Anmeldebogen muss bis spätestens 21. Dezember (Freitag) vollständig ausgefüllt im Familienbüro wieder abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Abgabe der Anmeldebogen ausschließlich im Familienbüro der Stadt Dinklage, Lange Straße 23, erfolgen kann.
„Anmeldungen, die nach dem Ablauf der Anmeldefrist eingereicht werden, können dazu führen, dass diese nachrangig berücksichtigt werden“, gibt Sozialamtsleiter August Blömer zu bedenken. Eine Aufnahme erfolge ausschließlich zum 1. August 2019. Plätze für spätere Aufnahmen würden nicht freigehalten, berichtet Blömer. Des Weiteren weist Blömer darauf hin, dass die Anmeldung verbindlich ist und nur die Kinder anzumelden sind, die tatsächlich ab dem 1. August 2019 einen Betreuungsplatz benötigen. Eine Rückmeldung über die Vergabe eines Betreuungsplatzes erhalten die Eltern frühestens Ende März 2019. „Bis dahin bittet die Stadt Dinklage um Geduld“, so Blömer weiter.
Eltern, deren Kind die Voraussetzungen für einen Rechtsanspruch erfüllt, und kein Schreiben bekommen haben, können sich mit dem Familienbüro der Stadt Dinklage unter Telefon 04443/899530 in Verbindung setzen. Foto: Fotolia

Weiterlesen »

Published on: 7 Dezember
Posted by: ovadmin

Matthias Krapp gewinnt den Finanz-Podcast des Jahres
Dritte Auflage des After-Work-Weihnachtsmarktes in Dinklage steigt am 13. Dezember