Es summt und brummt in Dinklage!

Die Wirtschaftstreuhand KG in Dinklage macht es erfolgreich vor und zeigt uns, wie ungenutztes Firmengelände ökologisch sinnvoll gestaltet werden kann.

Im Frühjahr legte sie eine Blühfläche mit Obstbäumen umrandet von verschiedenartigen Blühsträuchern an. Die vielen bienenfreundlichen Pflanzenarten sorgen den ganzen Sommer hindurch für ein prächtiges Bild und sind gleichzeitig ein wahres Paradies für Bienen und andere Insekten.

So hat sich die Wirtschaftstreuhand Kg passend dazu entschieden, mitten in der Blühfläche drei Eichenpfähle mit vorgebohrten Brutröhren für verschiedene Wildbienen (Solitärbienen) aufzustellen.

Auf der gesamten Fläche ist es nun am Summen und Brummen. Die Insektennisthilfe wurde bereits sehr gut angenommen, die meisten Brutröhren sind verschlossen. Dort wird im nächsten Frühjahr eine neue Generation Wildbienen herauskrabbeln. Fotos: Wirtschaftstreuhand KG (4), Marlene Wegmann (2)

Weiterlesen »

Published on: 24 August
Posted by: Marlene Wegmann

Leuchtschriftzug für den Guinness-Rekord!
Drei talentierte Nachwuchskräfte bleiben dem VILA VITA Burghotel nach erfolgreicher Ausbildung erhalten