+ Abonnieren

Es „zischt“ im Unterricht / Oberschule Dinklage beim Projekt „Zeitschriften in die Schulen“ dabei

Was haben „Auto Motor Sport“, „Geo“,  „Young“ und „Bravo“ gemeinsam? Zusammen mit rund 30 weiteren aktuellen Titeln verführen sie Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland zum kostenlosen Schmökern. Beim Projekt „Zeitschriften in die Schulen“ – kurz „ZISCH“ genannt – zu dem die Stiftung Presse-Grosso, die Stiftung Lesen und die deutschen Pressegrossisten gemeinsam mit dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) jetzt aufrufen – kommen Spaß und Leseförderung zusammen. Mit dabei sind auch Schülerinnen und Schüler der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig. Zusammen mit ihrem Lehrer, Studienrat Jan Röttgers, lesen die Schüler der Jahrgänge 6, 7 und 9 einen Monat lang diverse Zeitschriftentitel, um so Einblicke in die Medienlandschaft zu gewinnen, aber auch um selber zum Lesen angeregt zu werden. „Regelmäßiges Lesen fördert die Lesekompetenz und eröffnet Bildungschancen“, heißt es dazu in einer Studie der Stiftung Lesen. Gerade leseferne Jugendliche ließen sich anhand von Publikumszeitschriften mit jugendrelevanten Themen für das Lesen begeistern, zumal die Stiftung Lesen ebenfalls in einer Langzeitstudie herausgefunden hat, dass jeder Vierte in der Bundesrepublik leider gar nicht liest. In Dinklage stehen neben Spaß und Leseförderung aber auch fächerübergreifend in Deutsch, Politik und Wirtschaft die Analyse von Adressatenkreisen, Layout und Werbung, Blattkritik sowie eine eigene Redaktionskonferenz im Vordergrund. Studienrat Jan Röttgers zeigt sich begeistert vom Projekt: „Der Lesefunke springt über, die Zeitschriften werden mir fast aus den Händen gerissen und die Schüler finden es einfach toll, mal eine Zeitschrift wie „Bravo“ und Co. im Unterricht lesen zu dürfen!“ An dem Projekt „Zeitschriften in die Schulen“ nehmen jedes Jahr bundesweit mehr als 300.000 Schülerinnen und Schüler teil. Seit Beginn im Jahr 2004 haben weit über eine Million Schülerinnen und Schüler an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und berufsbildenden Schulen von dem Projekt profitiert. Dabei enthalten die Zeitschriftenboxen je nach Alter abgestimmt verschiedene Zeitschriftentitel. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer erhalten auf der Internetseite der Stiftung Lesen  http://www.stiftunglesen.de/zeitschriften weitere Informationen. Mehr zur Oberschule Dinklage unter: www.oberschule-dinklage.de

Weiterlesen »

Published on: 25 Juni
Posted by: ovadmin

VR BANK Dinklage-Steinfeld eG überreicht BMW 2er Cabrio an Christian Rau aus Dinklage
Ein Amberbaum zum Abschied