Fabian Witte aus Dinklage ist neuer Auszubildender bei Elektrotechnik Germann & Bruchmann

Die Elektrotechnik Germann & Bruchmann GmbH freut sich über einen Neuzugang. Fabian Witte hat nach dem Erwerb des Realschulabschlusses nun seine Ausbildung zum Elektroniker für Gebäude- und Systemtechnik begonnen. Die Ausbildung wird 3,5 Jahre dauern. Die Berufsschule besucht der Dinklager in Lohne, im ersten Lehrjahr zweimal wöchentlich, danach einmal pro Woche. Der 16-Jährige, der im Kolpingorchester Dinklage die Posaune spielt, hat bereits ein Schulpraktikum bei Germann & Bruchmann absolviert und fand Gefallen an der Arbeit. „Das hat mir Spaß gemacht, die Aufgaben sind interessant. Ich finde es spannend, wie der Strom überhaupt ins Haus kommt und welche Schaltungen es gibt“, sagt Fabian Witte, der sich in seinr Ausbildung unter anderem mit dem Anbringen von Steckdosen und Schaltern sowie der Installation von Sicherungskästen beschäftigen wird. Die ersten Eindrücke sind bei Fabian Witte rundum positiv: „Die Arbeit macht Freude und die Kollegen sind nett.“

Denis Germann freut sich, eine talentierte Nachwuchskraft für das Unternehmen gewonnen zu haben. „Fabian hat bereits bei seinem Praktikum bei uns einen guten Eindruck gemacht, daher fiel uns die Entscheidung für ihn leicht. Wir sind froh, dass wir ihn haben. Er hat sich in den ersten Wochen bereits gut ins Team integriert und macht seine Arbeit einwandfrei, so dass wir uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit freuen.“ Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 7 September
Posted by: ovadmin

Die guten Dinge fangen mit B an: Burger - Beer - Bünne!
Vorbereitungen für „Mini-Kreisel“ beginnen - Ecke Schulstraße / Kösters Gang soll sicherer werden