Förderverein der Musikschule Romberg bietet musikalische Geschenkidee zu Weihnachten

Wer noch auf der Suche nach einer besonderen Geschenkidee ist, wird beim Förderverein der Musikschule Romberg in Dinklage fündig. Wer einen Gutschein für ein Kulturfrühstück verschenkt, lädt seine Lieben zu einem leckeren Frühstück mit musikalischer Unterhaltung ein. Seit diesem Jahr bietet der Förderverein diese Möglichkeit an.
Die Gutscheine gelten nicht für eine bestimmte Veranstaltung. Der oder die Beschenkte kann selbst entscheiden, bei welchem Kulturfrühstück der Gutschein eingelöst wird. Viermal im Jahr finden die Kulturfrühstücke statt. Bereits seit fast 30 Jahren organisiert der Förderverein die Veranstaltungsreihe. Dabei präsentieren Schüler und Lehrer der Dinklager Musikschule ganz unterschiedliche Arten von Musik: Von der klassischen Klaviermusik über Ballett und Tanz bis hin zu fetziger Schlagzeug- und Percussiondarbietungen ist alles dabei.
Auch die festen Ensembles der Musikschule sind immer gerne zu Gast bei den Kulturfrühstücken, die nicht nur in Dinklage stattfinden, sondern auch in anderen Orten, in denen die Musikschule Romberg Unterricht anbietet. So konnten sich in den letzten Jahrzehnten die verschiedenen Chöre der Musikschule, diverse Schülerbands, Instrumentalensembles wie Saxofone, Flöten, Klarinetten, Percussion, Blechbläser oder Streicher, die Big Bands, das Kammermusikensemble und viele mehr präsentieren.
Natürlich kommt das leibliche Wohl bei den Veranstaltungen auch nicht zu kurz. In den wechselnden Lokalitäten wird jeweils ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet angeboten. Gerade diese Mischung aus leiblichem und musikalischem Genuss macht das Erfolgsrezept der Kulturfrühstücke aus. Gutscheine können bei der Musikschule Romberg, Kösters Gang 11, Dinklage erworben werden. Ein Gutschein kostet zehn Euro und berechtigt eine Person zum Besuch eines beliebigen Kulturfrühstücks. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, hat schon bald die Gelegenheit, wieder ein Kulturfrühstück zu besuchen. Die nächste Veranstaltung der Reihe findet am 1. Adventssonntag (1. Dezember) im Landgasthof Meyer in Bünne statt und steht unter dem Motto „Joy to the World“. Dabei präsentiert das Akkordeon-Ensemble der Musikschule Romberg unter der Leitung von Eduard Haag Advents- und Weihnachtsmusik aus aller Welt.
Gute Tradition ist es dabei, dass beim Adventskulturfrühstück die Gäste auch immer die Gelegenheit haben, bekannte Weihnachtslieder mitzusingen. Anmeldungen für die Veranstaltung, die um 10 Uhr beginnt, nimmt das Team des Landgasthofs Meyer ab sofort unter Telefon 04443/1293 entgegen.

Weiterlesen »

Published on: 24 November
Posted by: ovadmin

Beim Schuh- und Sporthaus Niemann gibt es jetzt die neuen DFB-Trikots und den offiziellen Spielball zur EM 2020
Passend zu Weihnachten: Bei Leder Ahrling sind verschiedene Kofferserien eingetroffen