Gemeinsam sind wir stark! – Förderverein Kita St. Franziskus

Die Kinder, Eltern und die Mitarbeiter freuen sich über die Gründung des Fördervereins Kita St. Franziskus. Die Idee dazu entstand mit der Eröffnung der neuen Kita St. Franziskus. Zuvor waren der Kindergarten St. Theresia und St. Franziskus gemeinsam aktiv, mit dem Neubau der Kita und deren Eröffnung arbeiten nun beide Kitas selbständig. Mit dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten ergab sich sehr schnell das Vorhaben, einen Förderverein zu gründen. Durch die Initiative einiger Eltern wurde dieses Vorhaben vorangebracht. Die Idee dieses Vereins ist eine große Chance, die Kita, und somit vor allem auch unsere Kinder, über die finanziellen Mittel der Kita hinaus zu unterstützen- und das ist Herzenssache! Denn – Kinder sind unsere Zukunft!

Einige der Gründungsmitglieder kennen die Arbeit von Fördervereinen bereits aus dem Bereich Kita und Schule und sehen, wie wertvoll und wichtig diese ist: man kann Ideen und Projekte umsetzen und den Alltag der Kita aktiv mitgestalten.

Unter dem Motto: Gemeinsam sind wir stark! haben wir im vergangenen Jahr eine Gründerversammlung einberufen und mit der Unterstützung der „Experten“ der Kita St. Theresia getagt. Corona bedingt hat sich der Prozess über einen längeren Zeitraum hingezogen, den bürokratischen Akt auf den Weg zu bringen – nun ist es vollbracht, der Förderverein kann seine Arbeit aufnehmen und voller Tatendrang durchstarten, auch wenn das derzeit nur in einem sehr kleinen Rahmen möglich ist.

Durch Aktionen und Ideen wollen wir in Zukunft unseren Verein wachsen lassen und so Spenden sammeln, um das Ziel eines Fördervereins zu verwirklichen. Die Ziele eines solchen Vereins sind vor allem die Förderung der Belange der Kita, die ideelle und finanzielle Unterstützung der pädagogischen Arbeit und von besonderen Vorhaben, wie z. B. Projekten, neuen Angeboten, Anschaffungen usw.

Nun soll es zu Beginn auch darum gehen, Mitglieder anzuwerben, damit unser Verein wachsen kann. Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, um so dann die Kita in speziellen Belangen zu unterstützen. Schon ab 12 € im Jahr können alle Interessierten einen wertvollen Beitrag zu dem Vorhaben leisten. Wir freuen uns dabei über jegliche Art der Unterstützung- jeder kann Mitglied werden und aktiv mitgestalten. Alle Bürger*innen können den Förderverein auch durch einmalige Spenden unterstützen.

Wir freuen uns auf eine spannende und ertragreiche Arbeit,

im Namen des Fördervereins, Karina Bocklage (1. Vorsitzende)

Auf dem Bild von links: Karina und Edda Bocklage, Marita Tapken (Leiterin der Kita), Stephanie und Anton Becker.

Weiterlesen »

Published on: 4 Februar
Posted by: Marlene Wegmann

Fanartikel jetzt im neuen TV Dinklage Online-Shop
Am 16. April ab 20 Uhr: Ein neuer Termin für die „Schachnovelle“ mit dem Figurentheater Cipolla