Heribert Kreutzmann Fliesenlegermeister GmbH führt Fliesenarbeiten bei Neubau eines Mehrparteienhauses aus

Einen großen Auftrag wickelt gerade die Heribert Kreutzmann Fliesenlegermeister GmbH ab. In Diepholz führt das Dinklager Unternehmen beim Neubau eines Mehrfamilienhauses mit acht Wohneinheiten die Fliesenarbeiten aus. Mittlerweile stehen die Arbeiten kurz vor dem Abschluss. Anfang Mai begann das Projekt mit Vorabeiten, Abdichtungen und dem Fliesen der Wände. Derzeit werden in einem zweiten Abschnitt Böden und Flure gefliest. Das Gebäude baut ein Investor, der sämtliche Wohnungen verkauft hat. Die Käufer der Wohnungen konnten die Gestaltung ihres neuen Zuhauses individuell zusammenstellen und ließen sich dafür im Fliesen Fachmarkt beraten. „Wir haben mit allen Wohnungskäufern netten Kontakt gehabt“, schildert Nicole Kreutzmann. Im Ergebnis werden nun in allen Wohnungen unterschiedliche Fliesen verlegt. „Diese abwechslungsreiche Arbeit macht auch unseren Mitarbeitern viel Spaß“, freut sich Nicole Kreutzmann. Gefliest werden Treppenhäuser, Flure, Küchen, Bäder und zum Teil auch Wohn- und Schlafräume. „Wir haben mit dem Investor schon öfter zusammengearbeitet, es hat wieder reibungslos funktioniert“, berichtet Michael Kreutzmann.

Wenn dieses Projekt abgeschlossen ist, wartet bereits das nächste auf die Fachleute aus Dinklage. So sind sie in Diepholz 500 Meter Luftlinie vom aktuellen Objekt entfernt erneut für die Fliesenarbeiten in einem neuen Gebäude mit acht Wohnungen zuständig. Text: Heinrich Klöker/Fotos: Dirk Nienaber/Kreutzmann

Weiterlesen »

Published on: 24 Juni 2019
Posted by: ovadmin

OM-Cup-Doppelsieg für den TV Dinklage
Das Zahnzentrum Dinklage eröffnet seine erste Zweigstelle in Großenkneten / Neue Skateboards im Wartezimmer