„Kein Tag ist wie der andere“: Zimmerermeister Jan Grever ist als Projektleiter neu bei Holzbau Brockhaus

Holzbau Brockhaus freut sich über Verstärkung: Nun gehört Zimmerermeister Jan Grever als Projektleiter dem Dinklager Unternehmen an. Der 35-Jährige lebt mit seiner Familie auf einem landwirtschaftlichen Hof in Matrum, einer Bauerschaft der Gemeinde Lastrup im Landkreis Cloppenburg. Die Beteiligung am Dorfleben und Sporttreiben sind Hobbys des jungen Familienvaters.

Jan Grever absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Zimmerer, erwarb im Folgenden den Titel des Zimmerermeisters sowie des Dachdeckermeisters und war in der Arbeitsvorbereitung und Bauleitung im Holz- und Industrieflachdachbereich tätig, ehe er bei Holzbau Brockhaus eine neue Herausforderung fand. Dort ist er in den Bereichen Arbeitsvorbereitung und Projektleitung tätig, kümmert sich um die Fremdüberwachung und fungiert als Sicherheitsbeauftragter.

Bislang betreut Jan Grever vorwiegend Projekte von Privatkunden vom Angebot bis zur Abwicklung. Zeichnen, Materialeinkauf und Baubesichtigungen sowie Baubesprechungen gehören unter anderem zu seinen Aufgaben. Mit einer Grundschule und einem Freizeitbad stehen nun größere Projekte an. „Das wird interessant“, blickt Jan Grever voraus.

Die Arbeit macht ihm große Freude. „Es wird nie langweilig, kein Tag ist wie der andere. Wir zeichnen selbst die kleinste Schraube ein, das ist sehr spannend und interessant.“

Bei seinem neuen Arbeitgeber fühlt Jan Grever sich wohl. „Wir haben ein gutes Team, das Niveau der Anforderungen ist hoch, das macht es sehr attraktiv. Durch unsere Tätigkeit in ganz Norddeutschland bekomme ich sehr viele Einblicke und durch unseren Maschinen- und Fuhrpark ergeben sich für uns tolle Möglichkeiten“, erklärt sich der 35-Jährige und schaut mit großer Vorfreude auf seine weitere Tätigkeit bei Holzbau Brockhaus. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 30 Oktober
Posted by: ovadmin

Heute noch einmal die leckeren Kuchen im Klostercafé genießen
WIR SUCHEN!!