+ Abonnieren

Konsequent natürlich Wohnen: Gesundes Raumklima mit diffusionsoffenen Oberflächen / Schautage bei Tiemerding

Nachhaltigkeit, Ökologie und Gesundheit spielen im Wohn- und Arbeitsumfeld eine immer größere Rolle. Eine Thematik, die auch Malermeister Andreas Tiemerding aus Dinklage seit langem beschäftigt. Daraus ist vor einigen Jahren die Eigenmarke „Aqua“ entstanden.

Aqua-Techniken
Aqua Naturale (Kalkputztechnik), Aqua loft (Sichtbetonoptik), Aqua Atlantis (alabasterartige Oberfläche) … Dahinter verbergen sich individuelle Techniken zur Oberflächengestaltung. „Wir können mit unseren Aqua-Techniken nicht nur Wände beschichten, sondern auch Möbel, Schränke, Küchenfronten, Kamine oder Treppen“, erklärt Margitta Tiemerding. So lässt sich zum Beispiel eine Küchenfront mit einer hochwertigen Metalloptik (metal x) versehen. Die Arbeiten können beim Kunden direkt zuhause oder im Malerbetrieb selbst ausgeführt werden. „Anschließend erfolgt die Montage beim Kunden”, so Margitta Tiemerding.

Akustikdecken und -wände
Die Raumakustik beeinflusst den subjektiven Eindruck eines Raums grundlegend. Oft wird starker Nachhall als Belästigung wahrgenommen, aber mindestens so oft werden akustische Signale nicht bewusst verarbeitet, und man fühlt sich in einem Raum einfach unwohl oder genervt, ohne die Ursache erkennen zu können. Es ist also an der Zeit, über Schallabsorption und die akustische Gestaltung von Räumen gründlich nachzudenken! Die Vorteile liegen auf der Hand: In Schulräumen trägt ein gesundes akustisches Raumklima wesentlich zum Lernerfolg bei, da es die Konzentrationsspanne erhöht. Lange Besprechungen in Konferenzräumen werden erträglicher, das Abendessen mit der Familie entspannter, wenn die Raumakustik stimmt.

Baswa acoustic & Tiemerding
Die Firma Baswa acoustic war in den 90ern der Pionier für Akustikdecken und -wände und hat bis heute nachhaltige Lösungen im Bereich der Absorberflächen entwickelt. In Kombination mit der innovativen Aqua-Oberflächenbearbeitung – 2018 erhielt Tiemerding die Zertifizierung zur Verarbeitung von Baswa-Produkten – ergibt sich ein ideales Gestaltungskonzept für private und gewerbliche Räume.

Wand des Jahres 2018
Jährlich wird vom farbrat (Wertegemeinschaft von Malermeister und Wohnraum-Gestalter) eine neue Wand des Jahres präsentiert. Diese außergewöhnlichen Projekte zeigen höchste Kreativität im Umgang mit Materialien und setzen Trends in der aktuellen Wand- und Deckengestaltung und sorgen für einen regelmäßigen Austausch von kreativen Köpfen der Malerbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diesmal wurde die Wand18 emotion von BASWA acoustic ausgezeichnet – eine moderne, funktionelle Wandoberfläche, die den Schall mindert und die Akustik verbessert. Das patentierte und in verschiedenen Ländern mehrfach ausgezeichnete Akustiksystem wurde bereits in über 45 Ländern und in den unterschiedlichsten Gebäudetypen verbaut – so in Schulen, Schwimmbädern, Privathäusern, Verwaltungsgebäuden, Restaurants und Konzertsälen.

Tiemerding Schautage
3. Februar und 17. Februar
Informieren Sie sich über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten im Privat- und Objektbereich. Geöffnet ist die Ausstellung jeweils von 13 bis 17 Uhr. (Fotos: Baswa/privat)

Malermeister Tiemerding GmbH
Auf dem Hövel 29, 49413 Dinklage
Tel. 04443/514990

www.tiemerding-gmbh.de

Weiterlesen »

Published on: 2 Februar
Posted by: ovadmin

2500 Euro aus dem VR-Gewinnspar-Topf
Homepage von Fahrrad Kamphaus präsentiert sich ab sofort im neuen Design