+ Abonnieren

Lecker! Beim Weinhaus Bücker ist jetzt der neue Federweißer eingetroffen

Erst schmeckt er zuckersüß, dann nach und nach herber: Beim Weinhaus Bücker ist jetzt der neue Federweißer eingetroffen. Federweißer gibt es immer im Herbst, wenn die Trauben reif sind. Federweißer ist noch kein fertiger Wein, sondern aus weißen oder roten Rebsorten gepresster Traubenmost, dessen alkoholische Gärung gerade begonnen hat und der noch keiner Filtration unterworfen war. Am besten, ihr probiert ihn einfach selbst und überzeugt euch von dem einzigartigen Geschmack. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 26 September
Posted by: ovadmin

Elegant, chic und wetterfest: Caprice-Schuhe mit neuer Sohlenkonstruktion gibt es nun bei Fangmann
gigant auf der IAA Nutzfahrzeuge: Gewichtsreduzierung und Servicefreundlichkeit im Fokus