Lichterfest, Musik und rasante Fahrgeschäfte – Samstagabend große Kinderdisco und Eröffnung mit Fassbieranstich

Drei Tage lang steht Dinklage von Samstag (19. Oktober) bis Montag (21. Oktober) im Zeichen des Fettmarktes. Ein buntes Programm hat die Stadt Dinklage mit Wirt Alfred Berelsmann zur Herbstkirmes zusammengestellt. Die Verantwortlichen erwarten an drei Tagen zahlreiche Besucher in der Innenstadt. Tolle Fahrgeschäfte wie der Break Dance, der Avengers, der Musik-Express oder der allseits beliebte Autoscooter laden zu einer Fahrt ein.

Am Fettmarktsamstag (19. Oktober) geht es bereits ab 11 Uhr mit dem großen Kinderflohmarkt und dem professionellen Trödelmarkt auf der Langen Straße los. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können die Kinder die Coupons aus den Bummelpässen einlösen. Zum inzwischen 32. Mal findet die Hobby-Fotografie-Ausstellung im Alten Gesellenhaus statt. Die Ausstellung wird vom Dinklager Fotoclub (DFC) in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Dinklage betreut. Die Ausstellung gibt es am Samstag und Sonntag jeweils von 14 bis 18 Uhr zu sehen. Das Motto der Ausstellung ist frei. Die Siegerehrung findet am Sonntag gegen 18.45 Uhr statt.

Einen Höhepunkt für die Kinder bildet das Lichterfest am Samstagabend. Das bei den Kindern überaus beliebte Fest findet auf dem Sportplatz am Wiesenweg statt. Zum Lichterfest, das mit einem Feuerwerk der Dinklager Feuerwehr und dem Bummellaternenumzug zum Kirmesplatz abgerundet wird, sind ab 19 Uhr die Kinder zusammen mit ihren Eltern eingeladen. Begleitet wird der Zug vom Dinklager Kolpingorchester. Nach der Verteilung der Lebkuchenherzen sind alle Kinder zur großen Kinderdisco ins Festzelt eingeladen. Im Zuge der Kinderdisco wird dann Bürgermeister Frank Bittner den Fettmarkt offiziell mit einem Fassbieranstich und einem Fass Freibier eröffnen, ehe die DJs ab 21 Uhr mit der Kirmesparty starten.

Den Auftakt zum Fettmarktsonntag (20. Oktober) bildet der große Trödelmarkt auf der Langen Straße, der gegen 11 Uhr beginnt. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr haben die Gäste die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen im Festzelt. Zum „Tanztee“ bittet Festwirt Alfred Berelsmann. Am Sonntagabend gibt es dann ab 19 Uhr Live-Musik mit den Lokalmatadoren von „Halbgar“ im Festzelt. Der Eintritt ist frei. Zum verkaufsoffenen Sonntag laden die Dinklager Händler ein.

Das Programm am Fettmarktmontag (21. Oktober) startet bereits um 9.30 Uhr mit dem “Fettmarktumzug” von der Burgstraße zum Rathaus. Von 14 bis 18 Uhr haben Kinder erneut die Möglichkeit, die Coupons aus den Bummelpässen bei den Fahrgeschäften und Buden einzulösen. Von 15 bis 17 Uhr lädt Festwirt Alfred Berelsmann erneut zu Kaffee und Kuchen. Agnes Jochem und ihr Team laden um 18 Uhr zur deftigen Erbsensuppe ins Festzelt. Die Kirmesabschlussparty findet ab 19 Uhr im Festzelt statt. Der Eintritt ist wieder frei.

Weiterlesen »

Published on: 15 Oktober
Posted by: Marlene Wegmann

Sehen und gesehen werden: Fahrrad Kamphaus ist der Ansprechpartner für aktive und passive Sicherheit am Rad
Ein musikalisches Weihnachtsbuffet für Gruppen, Firmen und Familien!