Malerbetrieb Tiemerding hat mit Jens Kern und Naim Shala zwei neue Mitarbeiter als Maler und Lackierer

Über zwei neue Mitarbeiter als Maler und Lackierer freut sich der Malerbetrieb Tiemerding. Der 29-jährige Jens Kern aus Quakenbrück (links) hat im Landkreis Vechta seine Ausbildung gemacht und anschließend bereits eine Menge Berufserfahrung gesammelt. Nun möchte er sich weiterbilden und ist dafür bei Tiemerding genau richtig, da er dort zum farbrat-Mitarbeiter ausgebildet wird und das Herstellen von besonderen Oberflächen lernt.

Naim Shala kommt aus Vechta, ist 44 Jahre alt, verfügt über kosovarische Wurzeln und hat bereits in der Schweiz mit besonderen Oberflächen gearbeitet und möchte nun in dieser Region Fuß fassen. Die vorhandenen Kenntnisse möchte Naim Shala erweitern und sich ebenfalls zum farbrat-Mitarbeiter, für die es übrigens in Kürze eine eigene Berufsbezeichnung geben soll, ausbilden lassen.

Fugenlose Oberflächen (Böden, Bäder, Treppen), exklusive Wandgestaltungen mit besonderen, hochwertigen Tapeten sowie gesundes Wohnen durch diffusionsoffene Oberflächen im Haus und an der Fassade sind Themen, mit denen sich die beiden Neulinge schwerpunktmäßig beschäftigen. Passend dazu hat der Malerbetrieb Tiemerding auf der Messe Heimtex in Frankfurt neue, interessante und hochwertige Tapetenkollektionen geordert, die in Kürze das Sortiment bereichern.

„Die Nachfrage in diesen Bereichen wird immer größer, daher haben wir den Mitarbeiterstamm entsprechend erhöht“, erklärt Andreas Tiemerding und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Jens Kern und Naim Shala. Text: Heinrich Klöker/Foto: Tiemerding

 

Weiterlesen »

Published on: 3 Februar
Posted by: ovadmin

Unternehmen unserer Region: VR Bank Dinklage-Steinfeld eG stellt A1 Logistikpark vor
Adnan Yeyrek arbeitet mit großer Freude in der Allianz Hauptvertretung Rasim Suksur