Matthias Krapp von Abatus Vermögensmanagement spendet 1000 Euro an das Hospiz der St. Anna Stiftung

Eine Spende in Höhe von 1000 Euro hat jetzt Matthias Krapp (Mitte) von der Abatus Vermögensberatung an das Hospiz der St. Anna Stiftung Dinklage überreicht. Das freute Pflegedienstleiterin Ellen Meerjans-Eilers und Vorstand Werner Schulze sehr. Krapp spendete bereits zum vierten Mal an die Einrichtung. „Das Hospiz leistet gute Arbeit, das Geld ist dort sehr gut aufgehoben“, findet Krapp. Die Hospizdienste der St. Anna Stiftung sind auf Spenden angewiesen, um die Kosten zu decken. Foto: Böckmann

Weiterlesen »

Published on: 3 Januar
Posted by: ovadmin

Hausgeräte Bahlmann: Verkaufsräume sind geschlossen, Liefer- und Reparaturservice laufen wie gewohnt weiter
Thea Meyer bringt uns gut ins neue Jahr