+ Abonnieren

Mehr Freizeit und dichteres Grün mit Mährobotern von MF FASKE

Langsam zeigt sich das erste frische Grün. Die ersten Frühlingsboten zeigen sich und der Garten will nach dem Winter auf Vordermann gebracht werden. Für viele Menschen schafft der Garten Abstand zum hektischen Alltag. Zeit mit der Familie zu verbringen, sich entspannen. Wenn sich lästige Pflichten wie das Rasenmähen reduzieren lassen und so mehr Zeit für Hobbys oder die Familie bleibt, umso besser. Ein Mähroboter wäre da eine Lösung. Er eignet sich für jeden Garten, übernimmt den Rasenschnitt und sorgt ganz nebenbei für eine bessere Rasenqualität. Das Unternehmen MF FASKE mit seiner Zweigstelle in Dinklage ist autorisierter Fachhändler der Marke HUSQVARNA, dem schwedischen Marktführer für Rasenroboter. Die Spezialisten von MF FASKE sind versierte Experten bei den Rasenrobotern, die auch Automower genannt werden.

Vor dem Kauf werden Kunden umfassend beraten. So ist es wichtig, sich für die richtige Größe des zukünftigen Helfers zu entscheiden. Jeder Rasenroboter ist für eine – seinem Modell entsprechende – maximale Flächenleistung gebaut. Die Fachleute von MF FASKE klären im Beratungsgespräch ganz genau, für welche Fläche, Größe und Anforderung der Automower genutzt werden soll. Im „Automower-Kompass“ werden diese Daten vermerkt. Zu einem echten Fachhandel gehört auch die fachgerechte Verlegung und Installation des neuen Helfers, damit der auch weiß, wo er zukünftig mähen soll. Die im Kundengespräche ermittelte Fläche wird mit Such- und Begrenzungskabeln versehen. So kann der Rasenroboter auch in entlegene Bereiche des Gartens geführt werden. Hindernisse werden dabei einfach ausgegrenzt. Damit der Automower weiß, zu welchen Zeiten er aktiv sein soll, wird er von den Spezialisten von MF FASKE programmiert. Ist er fertig mit seiner Aufgabe findet er seinen Weg selbständig in die Ladestation zurück und lädt sein Akku auf.

Durch freischwingende Messer, die hinter einem Gleitteller angelegt sind, ist ein Rasenroboter sehr sicher. Eine Reihe von Sensoren sorgt dafür, dass die Messer sofort stoppen, wenn der Rasenroboter angehoben wird. Vor Diebstahl ist ein Rasenroboter von HUSQVARNA ebenfalls gesichert. Jeder Automower ist mit einem Alarm ausgestattet und kann ohne den persönlichen PIN-Code nicht verwendet werden. Als besonderen Service bietet das Unternehmen für Kunden an, die Rasenroboter in Vechta/Calveslage – dem Haupthaus – überwintern zu lassen. Die Geräte mögen es nämlich warm. Und wenn sie schon mal da sind, übernehmen die Fachleute bei MF FASKE auch gerne die Inspektion, damit der fleißige Helfer seinen Dienst wieder pünktlich antreten kann.

Jetzt BERATUNGSTERMIN vereinbaren!

Telefon 0 44 43 – 96 12 76

Weiterlesen »

Published on: 11 April
Posted by: ovadmin

Rabatte auf die neue Marke „ZWEI“ im Fachgeschäft Leder Ahrling
Unbeschwert losradeln: In Sattelfragen ist Fahrrad Kamphaus der perfekte Ansprechpartner