Mehrwertsteuersenkung und Umweltbonus: Lukrative Angebote zum Fahrzeugkauf beim Autohaus Ruhe

Das von der Bundesregierung verabschiedete Konjunkturpaket bietet viele attraktive Möglichkeiten im Bereich des Autokaufs. „Daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um über ein neues Auto nachzudenken und sich darüber zu informieren“, weiß Markus Ruhe, Verkaufsleiter beim Autohaus Ruhe. So profitieren auch Autokäufer von der Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent, die vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 gilt. „Entscheidend für die niedrigere Mehrwertsteuer ist nicht der Zeitpunkt der Bestellung, sondern der Liefertermin“, erklärt Markus Ruhe. Interessenten müssen also nicht bis zum 1. Juli warten, um ihr Auto zu bestellen und weniger Mehrwertsteuer zu zahlen. Vielmehr lohnt es sich, bereits jetzt aktiv zu werden. Denn: Wird das Auto erst 2021 geliefert, gibt es keine Chance mehr, von der Vergünstigung zu profitieren. „Da können wir dann auch nichts mehr dran drehen“, weiß der Fachmann.

Die Mehrwertsteuersenkung gilt für alle Neuwagen sowie Gebrauchtwagen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, das betrifft nahezu alle Jahreswagen und viele weitere Gebrauchtwagen.

Mit der Steuersenkung können beim Autoerwerb beträchtliche Summen eingespart werden. Bei einem Kaufpreis von 30.000 Euro netto beträgt die Ersparnis stattliche 900 Euro, bei einem Kaufpreis von 20.000 Euro sind es immer noch 600 Euro. Zudem können die Kunden weitere Aktionen von VW in Anspruch nehmen.

Ein weiterer sehr interessanter Aspekt ist die Erhöhung des Umweltbonus durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Bisher teilten sich Hersteller und Staat zur Hälfte die Prämie und zahlten jeweils 3000 Euro an Käufer von E-Autos und jeweils 2250 Euro an Käufer von Plugin-Hybriden. Nun wurde die Prämie seitens des Staates auf 6000 Euro für E-Autos und 4500 Euro für Pluginhybride verdoppelt. Dies gilt für alle E-Autos und Plugin-Hybride bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 Euro, die vom 3. Juni 2020 bis 31. Dezember 2021 die Erstzulassung haben. Die Prämie wird für alle Neuwagen ausgezahlt sowie für Gebrauchtwagen, sofern diese noch nicht als Neuwagen gefördert wurden. Besonders beliebt beim Autohaus Ruhe ist in diesem Zusammenhang der E-up von VW. Bei einem Einsteigspreis von 21.975 Euro, 6000 Euro staatlicher Investitionsprämie sowie 3570 Euro Umweltbonus von VW (inklusive Mehrwertsteuer) zahlt der Kunde nur 12.405 Euro und spart fast 10.000 Euro.

Ab der Kalenderwoche 30 ist zudem der ID.3, das erste von VW komplett für den Elektroantrieb entwickelte Fahrzeug, zu haben. Hier liegt der Einstiegspreis unter 30.000 Euro und Käufer können sich ebenfalls über eine Prämie von insgesamt 9570 Euro freuen.

Also: Aus mehreren Gründen ist der Autokauf gerade besonders lukrativ. Das Autohaus Ruhe berät Sie immer gerne über die neuen Modalitäten und hat garantiert das passende Angebot! Das Foto zeigt Markus Ruhe (l.) und Andreas Kohlen beim Betanken eines E-Autos. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 13 Juni
Posted by: ovadmin

Die neuen Farben von "satch" sind bei Leder Ahrling eingetroffen
Neuer Service bei WechselGrün Dinklage: Frag WechselGrün.de