Mit Blumen Bahlmann sind leuchtende Augen am Valentinstag garantiert / Vorbestellung wichtig

Corona und der Lockdown stellen vieles auf den Kopf, aber zum Glück nicht alles: So wird wie gewohnt am 14. Februar (Sonntag) der Valentinstag begangen. Und Blumensträuße, die die Herzen höher schlagen lassen, gibt es zu diesem Anlass natürlich auch in diesen turbulenten Zeiten bei Blumen Bahlmann. „Wir erhalten täglich frische Schnittblumen“, sagt Inhaber Enno Schmunkamp, der mit seinem Team auch während der Lockdowns jeden Tag im Geschäft erreichbar ist. Ob Frühlingsblumen wie Tulpen und Narzissen oder die klassischen Rosen: Die Blumen für den Strauß können aus einer großen Auswahl zusammengestellt werden. Eine Vorbestellung der Sträuße unter Telefon 04443/1811 ist sehr wichtig, damit die individuellen Wünsche auch umgesetzt werden können. Die Abholung erfolgt dann zu einem vereinbarten Zeitpunkt unter coronagerechten Bedingungen. Zudem wird eine Lieferung innerhalb des Dinklager Stadtgebietes angeboten. Die Bezahlung ist bar und per Karte möglich.
Besonderer Service: Am Samstag gibt es eine verlängerte Erreichbarkeit, zudem können am Valentinstag selber noch von 9 bis 12 Uhr frische Sträuße abgeholt werden, so dass mithilfe von Blumen Bahlmann leuchtende Augen am Tag der Liebenden auch in diesem Jahr garantiert sind.

Vorbestellungen unter Tel. 04443/1811!

Text: Heinrich Klöker/Fotos: Enno Schmunkamp

Weiterlesen »

Published on: 9 Februar
Posted by: ovadmin

Geld verstehen und richtig anlegen: Zusammenhänge verstehen mit Videos von ABATUS Vermögensmanagement
Platanen sorgen nun für natürliche Abkühlung - 2,80 Meter hohe Dachplatanen sollen Mensa-Überhitzung vermeiden