Mitarbeiter der Heribert Kreutzmann GmbH werden im Umgang mit großformatigen XXL-Fliesen geschult

Einen ungewöhnlichen und äußerst interessanten Arbeitstag erlebten nun die Mitarbeiter der Heribert Kreutzmann GmbH. Am zukünftigen Standort an der Sanderstraße wurden sie im Umgang mit großformatigen XXL-Fliesen geschult.

Wie bearbeite ich das Material? Wie gehe ich damit am besten um? Wie bekomme ich die großen Stücke aus der Kiste? Wie funktioniert das Schneiden und welche Schneidtechniken gibt es?
Diese und viele weitere Fragen wurden den Mitarbeitern von Fachleuten beantwortet, die noch zahlreiche Tipps und Tricks auf Lager hatten. „Wir wollen das Material nicht nur in unserer Ausstellung zeigen, sondern auch bei den Kunden anbringen“, sagt Nicole Kreutzmann. Gemeinsam mit dem Schulungspersonal gestalteten die Mitarbeiter so die künftige Ausstellung und brachten unter anderem eine Fliese im Format 1,50 x 3,00 Meter in Natursteinoptik an die Wand.

In der neuen Ausstellung des Fliesen Fachmarkts können Interessierte die Ergebnisse der intensiven Schulung dauerhaft unter die Lupe nehmen. Hier wird es zukünftig neben den bewährten wechselnden Sonderposten auch zahlreiche Inspirationen geben, wie Badsanierungen oder Neubauten mit Fliesen hochwertig und individuell gestaltet werden können. Der Bezug der neuen Räume ist für den Spätsommer geplant. Der Bau der Lagerhalle im hinteren Bereich soll in Kürze starten, die Baugenehmigung liegt vor. Text/Fotos: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 25 Juni
Posted by: ovadmin

Von Anfang an optimal geschützt mit der Beihilfe der LVM
Neu bei Bokern-Kersting: Mini- und Midibagger von Atlas