+ Abonnieren

Natürliche Produkte im Fokus: Malerbetrieb Tiemerding präsentiert sich auf der Dinklager Gewerbeschau

Der Countdown läuft, die letzten Vorbereitungen werden getroffen: Auch der Malerbetrieb Tiemerding präsentiert sich auf der Dinklager Gewerbeschau vom 31. August bis 2. September. “Wir haben einen Gemeinschaftsstand mit dem Holzteam Dödtmann und Kachel und Kamin”, erklärt Andreas Tiemerding. Und das aus gutem Grund: Denn die drei Unternehmen kooperieren regelmäßig und erfolgreich. “Wir machen viele Gesamtkonzepte für Umbauten, Renovierungen und Sanierungen”, schildert Margitta Tiemerding.

Der Stand zählt mit 58 Quadratmetern zu den größten und ist im Eventzelt auf dem Rathausplatz zu finden. “Wir legen bei der Gewerbeschau den Fokus auf die natürlichen Produkte aus der Aqua-Serie und der farbrat-Serie”, beschreibt Margitta Tiemerding. Sie ergänzt: “Wir haben zudem unsere Betonwand weiterentwickelt. Sie ist nun noch ökologischer und ein reines Kalkprodukt.” Darüber hinaus werden die Besucher über fugenlose Bäder und Oberflächen informiert.

Zudem soll eine dreidimensionale Virtual-Reality-Brille zum Einsatz kommen, die per Computer bedient wird. Auf diese Weise wird auf ein neues Akustiksystem in Zusammenhang mit der wand 18 hingewiesen. “Man geht mit der Brille virtuell erst durch einen Raum ohne Akustik und dann durch einen Raum mit Akustik, um die Unterschiede deutlich zu machen”, sagt Andreas Tiemerding. Man darf also gespannt sein, so dass sich ein Besuch am Stand des Malerbetriebs Tiemerding definitiv lohnen wird. Text: Heinrich Klöker/Fotos: Tiemerding

Weiterlesen »

Published on: 18 August
Posted by: ovadmin

Schöne Sommerfahrt nach Bielefeld
"Handverlesen - Büchertipps von Lesern für Leser"