„Pumuckl zieht das große Los“ – Theater für Kinder ab 4 Jahren am 12.Januar

Der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e.V. lädt am Sonntag, 12. Januar 2020, um 15.00 Uhr alle Kinder und ihre Eltern/Großeltern zum Kindertheaterstück „Pumuckl zieht das große Los“ in die Große Aula der Oberschule Dinklage ein. Das Stück der Burghofbühne Dinslaken ist geeignet für Kinder ab vier Jahren, nach den Büchern von Ellis Kaut.

Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht die Stimme des frechen Kobolds im Ohr hat oder sein „Hurra“ aus der bekannten Fernsehserie mitsingen könnte. In „Pumuckl zieht das große Los“ erlebt der kleine Kobold nun auf der Theaterbühne sein vielleicht größtes Abenteuer, um damit auch heutige Kinderherzen im Sturm zu erobern.

Inhalt des Stückes: Jeden Tag Sägespäne, Hobelstaub und maximal noch einen Streich, den man Meister Eder spielen kann – das liebt Pumuckl zwar sehr, doch wer ein echter Kobold sein will, will mehr. Und Meer! Er muss auf den Wellen schaukeln und Seeluft in den roten Haaren spüren. Daher kann Pumuckl sein Glück nicht fassen, als Meister Eder bei einem Preisausschreiben eine Schiffsfahrt gewinnt. Sollte er vielleicht endlich andere Kobolde oder gar die berühmten Klabauter auf dem Schiff treffen? Noch ahnt er nicht, dass genau diese Seegeister hinter dem Losglück stecken und sie Pumuckl absichtlich aufs Schiff gelockt haben, um ihn in die Tiefen des Meeres zurückzuziehen. Denn ein Kobold, der bei einem Menschen lebt– das geht doch nicht! Schiff oder Werkstatt? Klabauterleben oder die Freundschaft zu Meister Eder? Pumuckl muss sich entscheiden.

Inszenierung: Mirko Schombert, Bühne: Elisabeth Pedross, Kostüme: Valerie Hirschmann, Musik: Markus Reyhani, Laura Götz (Pumuckl), Arno Kempf (Meister Eder) und andere.
Karten im Vorverkauf (3 Euro je Kind, 5 Euro je Erwachsener)

– per Mail: kulturring.dinklage@gmail.com,
– bei der Buchhandlung Heimann-Triphaus (Telefon 04443/961230), oder
– bei der Buchhandlung Diekmann, Am Markt, Tel.: 04443/961864

Foto: Martin Büttner

Weiterlesen »

Published on: 27 Oktober
Posted by: Marlene Wegmann

„Wiedersehen macht Freude“ wird bei Bode & Partner gelebt: Daniela Khostevan feiert Betriebsjubiläum zehn Jahre nach Rückkehr
WechselGrün.de stellt sich vor