+ Abonnieren

Öffentliche Gästeführung rund um die Burg Dinklage: „Vom Raubrittertum zum Klosterleben“

Am Sonntag (22. Juli) findet die öffentliche Gästeführung auf dem Gelände der Burg Dinklage mit Sr. Ulrike statt. Sie erzählt Unterhaltsames und Informatives vom Kardinal von Galen und dem Klosterleben heute. Die Gäste erfahren etwas von der 1000-jährigen Geschichte des Ortes und ebenfalls von aktuellen Projekten zum Thema „Mut“. Treffpunkt ist um 15 Uhr auf der Brücke direkt vor dem Burgeingang. Die Kosten betragen drei  Euro pro Person, Familien zahlen fünf Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu den Gästeführungen im Nordkreis Vechta gibt es online unter www.nordkreis-vechta.de. Foto: Kessens

Weiterlesen »

Published on: 16 Juli
Posted by: ovadmin

"Schützenfest feiern mit Herz und Verstand, dafür sind die Dinklager Schützen weithin bekannt“
Idealer Ort zum Wohlfühlen: Eine seniorengerechte Wohnung im Wohnpark "Alte Weberei"