+ Abonnieren

Schülerfirma „D-Town“ spendiert neue Basketballkörbe

Wenn der „Korb“ beim Basketballspielen auf dem Schulhof der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig jetzt besser gelingt, dann liegt das an der großzügigen Spende der Schülerfirma „D-Town“. Das Geld für die Neuanschaffung stammt aus den Einnahmen der Schülerfirma durch ihren Schulkiosk-Verkauf. Die Schülerfirma hatte sich 2007 unter der Leitung von Mechthild Diers zunächst als Arbeitsgemeinschaft gegründet. „Die Schüler haben sich damals selber den Namen gegeben und die dazugehörige Geschäftsidee entwickelt“, erinnert sich Diers. Was macht „D-Town“? Täglich versorgt die Schülerfirma Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte mit belegten Brötchen in den Pausen. Auf Bestellung gibt es für kleinere Gruppen auch belegte Brötchen und Fingerfood. In den beiden großen Pausen werden zudem Schulmaterialien, wie Hefte, Blöcke und Stifte, angeboten. „Die Arbeit der Schülerfirma ist für die Schülerinnen und Schüler eine Orientierung zur Berufswahl und gilt daher auch als Langzeitpraktikum“, erläutert die leitende Lehrerin. Denn so trainierten die  Schüler Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Pünktlichkeit, Höflich- und Freundlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Kritikfähigkeit und Eigeninitiative als wichtige Schlüsselqualifikationen für ihr späteres Berufsleben. „D-Town“ habe übrigens auch eigene Abteilungen für Verkauf, Einkauf, Produktion, Werbung, Personal und Buchhaltung, wie eine echte Firma eben. Zur Schülerfirma gehören neben Lehrerin Mechthild Diers Erik Arlinghaus, Paul Brockhage, Sophie Pille, Paula Schneider, Madita Schumacher, Daniela Taphorn, Simon Thediek und Franka Zumbrägel. Notiz am Rande: Pastoralreferent Michael Krone von der katholischen Pfarrgemeinde St. Catharina stieg übrigens kurz von seinem Fahrrad und „weihte“ die Körbe gekonnt durch seinen „Treffer“ ein! Mehr zur Oberschule Dinklage im Internet unter: www.oberschule-dinklage.de

Zum Foto: Neue „Körbe“: Die Schülerfirma „D-Town“ spendierte jetzt neue Basketballkörbe. Lehrerin Mechthild Diers (Bildmitte) und Sportlehrer Matthias Wunderlich (rechts) zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig. Foto: Röttgers

Weiterlesen »

Published on: 1 August
Posted by: ovadmin

„Kommen, wandern, schnacken“: Internationale Wanderung und Radwanderung rund um Dinklage am 4. und 5. August
Bokern-Kersting GmbH als Fachmann für Weidemann© - Maschinen auf der "Landtage Nord"