Schutz für Kunden und Mitarbeiter in Zeiten von Covid-19: Autohaus Hans Meyer informiert über neue Regelungen

Liebe Kunden,

die derzeitige Situation stellt uns vor neue Herausforderungen. Aufgrund der dynamischen Entwicklungen rund um COVID-19 möchten auch wir, das Autohaus Hans Meyer,  über einige Änderungen informieren, um unsere Mitarbeiter und Kunden zu schützen.

In dieser Zeit ist es uns ein Anliegen, den Betrieb unserer Werkstatt bestmöglich aufrechtzuerhalten, weshalb folgende Punkte zu beachten sind:

Wir bitten Sie höflich, Wartezeiten in unserem Hause zu vermeiden. Sollte es dennoch nicht anders möglich sein, warten Sie bitte an der frischen Luft oder nutzen die Zeit für einen Spaziergang.
Fahrzeuge sollten, wenn möglich, bereits am Vorabend gebracht werden.
Zum Schutz unserer Mitarbeiter möchten wir darauf hinweisen, dass der Zutritt zur Werkstatt untersagt ist. Bitte melden Sie sich, wenn erforderlich, im Büro.
Fahrzeugschlüssel und -dokumente sollten nach Möglichkeit in den vorgesehenen Kasten an der Bürotür eingeworfen werden, was selbstverständlich auch nach Geschäftsschluss möglich ist.
Halten Sie einen Mindestabstand von zwei  Metern ein, Desinfektionsmittel steht für unsere Kunden bereit.
Leider können wir Ihnen momentan keinen Hol- und Bringservice bieten.
Ebenso haben wir unsere Geschäftszeiten angepasst. Wir sind von Montag – Freitag von 8 – 17 Uhr für Sie da. Bis auf Weiteres bleibt unser Betrieb samstags geschlossen.

Sollten Sie Interesse an einem Fahrzeug haben, so melden Sie sich bitte ausschließlich telefonisch.

Abschließend bedanken wir uns ganz herzlich bei Ihnen und hoffen, dass sie uns auch in dieser Zeit die Treue halten. Sobald eine positive Entwicklung mit Blick auf die Ausbreitung des COVID-19 erkennbar ist, werden wir unseren gewohnten Service wieder für Sie anbieten.

Bis dahin…bleiben Sie gesund!

Das Team vom Autohaus Hans Meyer GmbH & Co. KG

Weiterlesen »

Published on: 25 März
Posted by: ovadmin

Angebote für Leser zu Hause
Die Tiemerding GmbH im Krisenmanagement