Sie hat Freude am Umgang mit Zahlen: Catharina Wassmann von Bode & Partner im Porträt

Wie ist der Geschäftsführer, der selbstständige Handwerker oder die Ladenbesitzerin eigentlich privat? Wo kommt er oder sie her? Warum hat er oder sie gerade diesen Beruf ergriffen? Wir gucken regelmäßig hinter die Kulissen und stellen die Dinklager Geschäftswelt und deren Protagonisten vor. Weiter geht es heute mit Catharina Wassmann von der Kanzlei Bode & Partner. 

Catharina Wassmann ist Steuerberaterin und Diplom–Kauffrau. Die 39-Jährige ist in Badbergen aufgewachsen, wo sie auch heute lebt.

Nach dem Abitur am Artland-Gymnasium Quakenbrück 1999 absolvierte sie ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit juristischem Schwerpunkt an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, das sie 2004 mit dem Diplom abschloss. Von 2004 bis 2008 war Catharina Wassmann in der Steuersachbearbeitung von landwirtschaftlichen Betrieben beim Landvolkverband Mittelweser tätig, ehe sie 2008 bereits im Alter von 27 Jahren zur Steuerberaterin bestellt wurde und ihre Tätigkeit in der Partnerschaftsgesellschaft Bode & Partner mbB aufnahm.

Heute zählt – neben der Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen – auch die Beratung der Mandanten in steuerlichen Fragen zu dem breit gefächerten Aufgabenfeld von Catharina Wassmann. Der Mandantenkreis ist sehr facettenreich, insbesondere Ärzte, Handwerker und Handelsunternehmen gestalten die Arbeit sehr abwechslungsreich und interessant.

Catharina Wassmann gefällt an ihrer Arbeit der Kontakt zu den Mandanten, den Finanzbehörden und natürlich auch den Kollegen. Zudem hat die Steuerberaterin nach wie vor viel Spaß am Umgang mit Zahlen. „Schon damals in der Schule war Mathematik eines meiner Lieblingsfächer“.

Bei Bode & Partner mbB arbeitet sie mit Begeisterung. „Die Atmosphäre ist sehr familiär, es gibt ein richtig gutes Miteinander. Mit einem Schmunzeln erzählt sie, dass sie sowohl in fachlichen aber auch technischen Fragen für ihre Kollegen immer eine Ansprechpartnerin ist. Regelmäßig nimmt sie in beiden Themengebieten an Fortbildungen teil. Ihr großes Ziel ist die Digitalisierung und Umsetzung eines gänzlich papierlosen Büros – für Catharina Wassmann keine Frage des „Ob“!

Catharina Wassmann an ihrem Arbeitsplatz

Der Kanzlei möchte sie auch weiterhin die Treue halten. „Hier möchte ich alt werden“, sagt sie mit einem Lächeln. „Nach 11,5 Jahren hier bei Bode & Partner mbB, ist immer noch mehr als die Hälfte meiner Kollegen länger im Team als ich; das zeigt, wie wohl sich alle Mitarbeiter bei uns fühlen.“

In der Stadt Dinklage gefällt Catharina Wassmann das Miteinander. Sie mag die Offenheit der Menschen. So ist sie mittlerweile auch in ihrer Freizeit häufiger in Dinklage anzutreffen.

Eine große Leidenschaft von Catharina Wassmann, die auf einem landwirtschaftlichen Hof groß geworden ist, sind Pferde. Ihre Eltern besitzen eine erfolgreiche Pferdezucht, so dass sie schon von Kindesbeinen an mit dem „Pferdevirus infiziert“ worden ist. Täglich ist sie daher im Stall anzutreffen und nimmt mit einem selbst gezogenen und ausgebildeten Pferd erfolgreich an Dressurturnieren bis zur schweren Klasse teil. Ehrenamtlich engagiert sie sich für den Reitverein Badbergen. „Ich kann beim Reiten schnell abschalten. Die Ruhe ist ein perfekter Ausgleich zum Job.“

Reisen, Zumba und Unternehmungen mit dem Freundes- und Familienkreis sind weitere Hobbys von Catharina Wassmann, die sich als „zuverlässig, hilfsbereit, gesellig und als Organisationstalent“ beschreibt. Auch fährt sie gern Fahrrad, welches sich auch gut für den Weg vom Wohnort zum Arbeitsplatz nutzen lässt. Text/Fotos: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 27 September
Posted by: ovadmin

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Teilnehmer von Made in Dinklage treffen sich zur Jahresversammlung
Neu bei Made in Dinklage: Tischlerei Kamphaus