„So viel du brauchst“ – Klimafasten in Dinklage

Seit über einem Jahr fordern Jugendliche bei den Fridays for Future weltweit konsequentes Handeln, um den Klimawandel zu stoppen. „Auch wir in Dinklage können unseren Beitrag dazu leisten, in Aktion treten und unseren Alltag bewusster gestalten – nicht zuletzt aus Verantwortung für die nachfolgenden Generationen“, sagt Dinklages Klimaschutzmanagerin Dorothee Arp. Die Fastenzeit biete eine gute Gelegenheit dazu.

In den knapp sieben Wochen vor Ostern zwischen Aschermittwoch und Karsamstag besinnen sich Menschen in der christlichen Tradition und üben Verzicht. Die Fastenzeit lade dazu ein, Gewohnheiten zu hinterfragen, achtsam mit sich und seinem Umfeld umzugehen und alltägliche Dinge anders zu machen, heißt es in der gemeinsamen Presseerklärung.

Das Klimafasten ruft dazu auf, mit kleinen Schritten einen Anfang für mehr Klimagerechtigkeit zu wagen: Gute Beispiele sind Türen von beheizten Räumen zu schließen, Lebensmittel richtig zu lagern, auf Plastik-Strohalme zu verzichten, die nächste Reise umweltfreundlich zu planen – für jede und jeden ist etwas dabei!

Die Klimafastenbroschüre begleitet durch die eigene Fastenzeit und gibt praktische Anregungen für den Alltag. Das kostenlose Heft ist ab sofort im Rathaus und in den Gemeindebüros beider Dinklager Kirchen erhältlich oder kann im Internet unter https://www.klimafasten.de heruntergeladen werden. Darüber hinaus finden in Dinklage im Rahmen der Klimafasten-Aktion neben der Thematisierung in Gottesdiensten und kirchlichen Gruppen die folgenden fünf Veranstaltungen statt:

Mittwoch 4. März 2020, 19 Uhr, Thema Energie: Impulsvortrag und Austausch zum Thema CO2-Fußabdruck und Energiesparen im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Dinklage

Mittwoch, 11. März 2020, 19 Uhr, Thema Lebensmittel: Impulsvortrag und Austausch zum Thema Lebensmittelretten mit der Lohner Tafel e.V. in der katholischen Begegnungsstätte Dinklage

Mittwoch, 18. März 2020, 19 Uhr, Thema Konsum: Filmvorführung „Die grüne Lüge“ zu nachhaltigem Konsum und Althandy-Sammelaktion im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Dinklage

Mittwoch 25. März 2020, ab 16 Uhr, Thema Mobilität, Mobilitätstag mit Fahrrad-Frühjahrscheck, E-Auto Probefahrt und Lastenrad-Probefahrt am Parkplatz Alte Hörst, Dinklage

Mittwoch 1. April 2020, 19 Uhr, Thema Plastikfreies Leben, Gemüsenetze und Brotbeutel selbst nähen mit dem Nähcafé der evangelischen Kirchengemeinde und Abschluss/Rückblick auf die Klimafasten-Wochen im Gemeindehaus der evangelischen Kirche Dinklage
Mehr Informationen zum Klimafasten gibt es unter www.klimafasten.de oder vor Ort in Dinklage bei Pfarrer Kabon, Pfarrer Amling, Pfarrerin Hilgen-Frerichs und der städtischen Klimaschutzmanagerin.

Weiterlesen »

Published on: 1 März
Posted by: ovadmin

Farben machen Lust auf Sonne: Schuhhaus Fangmann präsentiert die neue Frühjahrskollektion
Frühlingserwachen beim Malerbetrieb Tiemerding