+ Abonnieren

Sonja Krogmann lässt sich ihr Haar im Salon Behrens abschneiden und spendet es für den guten Zweck

Eine tolle Aktion: Sonja Krogramm hat sich im Salon Behrens rund 35 Zentimeter von ihrer Haarpracht abschneiden lassen. Den beeindruckenden abgeschnittenen Zopf ließ sie der Organisation “haare-spenden” zukommen.
Mit ihrer Haarspende hilft Sonja Krogramm Menschen, die auf eine Echthaarperücke angewiesen sind. Als Produzent von hochwertigen Echthaarperücken, verarbeitet die Organisation eine Menge Spenderhaar. Insbesondere für erkrankte Menschen ist Haar, was dem eigenen ähnlich ist, sehr wichtig. Der Spendenempfänger zahlt für die gespendeten Haare kein Geld.  Bei Längen ab 30 Zentimeter  und perfektem Zustand zahlt die Organisation zudem einen Geldbetrag als freiwillige Spende und in angemessener Höhe an eine Hilfsorganisation. Mehr Infos gibt es unter www.haare-spenden.de. Text: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 11 Oktober
Posted by: ovadmin

1. TVD-Kids-Halloween-Party
Arbeit statt Ferien: Sechs Oberschüler nehmen an Schnupper-Praktikumstagen teil