+ Abonnieren

Steuerberaterfrühstück zum Thema „Das iPad in der Steuerkanzlei – Erlebte Beratungsqualität“ mit dem bekannten Referenten Thorsten Jekel

Wir leben in einer Welt, die von einem schnellen Wandel bestimmt wird. Was heute noch up to date ist, ist morgen bereits überholt. Dass Zeit Geld ist, merkt der Kunde in seinem Unternehmen als auch das Steuerbüro.

Vor diesem Hintergrund haben die Volksbanken im Kreis Vechta Wirtschaftsprüfer/Steuerberater aus der Umgebung zu einer Informationsveranstaltung in Form eines Steuerberaterfrühstücks in das Hotel „Rheinischer Hof“ in Dinklage eingeladen. Als Referent konnte Thorsten Jekel gewonnen werden. Jekel (Betriebswirt/MBA) ist als IT-Unternehmer, Autor und Speaker „DER Experte für Digital Working“.

Benno Fangmann, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Vechta, hieß die insgesamt 60 geladenen Gäste, darunter neben Steuerberatern auch einige Vorstandsmitglieder und Firmenkundenbetreuer der Volksbanken im Kreis Vechta, im Hause des Hotels „Rheinischer Hof“ in Dinklage herzlich willkommen.

Nach den Grußworten begann der Referent Thorsten Jekel seinen rund dreistündigen Vortrag. Auf sehr interessante und informative Weise berichtete er den Steuerberatern über die Nutzung der digitalen Technik für die Beratung und Betreuung ihrer Mandanten. Insbesondere die Gelegenheit Fragen an den Referenten zu stellen, wurde von den Teilnehmern rege genutzt.

Im Anschluss bedankte sich Benno Fangmann bei Thorsten Jekel für den kurzweiligen und aufschlussreichen Vortrag.

Um die Betreuung der Steuerberater durch die Ansprechpartner der Volksbanken vor Ort bestmöglich gewährleisten zu können, wurden am Nachmittag die „Experten aus den Banken“ eingeladen. In einem zweieinhalbstündigen Vortrag informierte Jekel die EDV-Administratoren über die organisatorische Umsetzung und Administration der digitalen Technik. Auch dieser Vertrag fand eine begeisterte Zuhörerschaft, denn Jekel verstand es, sein Wissen anhand von praktischen Beispielen den Anwesenden nahe zu bringen.

Das Foto zeigt (von links) Dr. Martin Kühling (Vorstandsmitglied VB Vechta eG(, Benno Fangmann (Vorstandsmitglied VR BANK Dinklage-Steinfeld eG), Oliver Kühne (Vorstandsmitglied VB Dammer Berge eG), Thorsten Jekel (Referent), Reinhard Rehling (Vorstandsmitglied VB Neuenkirchen-Vörden eG), Gerd Remmers (Vorstandsmitglied VB Lohne-Mühlen eG), Ralf Claus (Vorstandsmitglied VB Neuenkirchen-Vörden eG), Reinhard Koldehoff (Vorstandsmitglied VR BANK Dinklage-Steinfeld eG) und Thomas große Klönne (Vorstandsmitglied VB Dammer Berge eG). Foto: Tabeling

Weiterlesen »

Published on: 7 November
Posted by: ovadmin

Moonlight Shopping startet die Dinklager Weihnachtswochen 
Bode und Partner präsentiert sich auf Karrierestart.tv