Termine für Veranstaltungskalender 2020 melden

Die Vorbereitungen für den Veranstaltungskalender 2020 laufen in der Dinklager Stadtverwaltung auf Hochtouren. Derzeit ist Sachbearbeiterin Angelika Hinxlage dabei, die gemeldeten Termine für das kommende Jahr entgegenzunehmen, zu bündeln und in die entsprechenden Systeme einzutragen. Die Vereine in Dinklage wurden zur Meldung der Veranstaltungstermine bereits vor einiger Zeit angeschrieben.

„Alle Termine, die in einer eventuellen Printversion aufgenommen werden sollen, müssen bis einschließlich Mittwoch (13. November) gemeldet sein“, so Hinxlage. Später gemeldete Termine können für eine Printauflage aus technischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden.

Im Anschluss an das Ende der Meldefrist wird seitens der Verwaltung auf Grund der Anzahl an vorliegenden Terminen entschieden, ob sich die Herausgabe einer Printversion für das Jahr 2020 lohnt oder ob es ausschließlich eine Online-Variante geben wird. Daher appelliert Angelika Hinxlage nochmals an alle Vereine, die Meldung bis spätestens zum 13. November vorzunehmen.

„Termine für die Online-Version können auch nach dem 13. November  noch jederzeit gemeldet werden“, so Angelika Hinxlage. Veranstaltungen und Termine können gern auch mit einem Foto versehen bei der Stadt Dinklage gemeldet werden. Entsprechende Meldungen mit Foto können auch per Mail an hinxlage@dinklage.de vorgenommen werden.

Der Online-Veranstaltungskalender ist auf der Internetseite der Stadt Dinklage unter www.dinklage.de „Veranstaltungen in Dinklage“ zu finden.

Für Rückfragen steht Angelika Hinxlage telefonisch unter 04443/899270 und per Mail an hinxlage@dinklage.de zur Verfügung.

Weiterlesen »

Published on: 7 November
Posted by: ovadmin

Burgallee hat eine neue Asphaltdeckschicht bekommen
Holzteam Dödtmann sucht Tischler mit Berufserfahrung