Voba Summer Run goes digital

Der Voba Summer Run konnte im Mai leider nicht wie geplant stattfinden, was nicht nur viele Läuferinnen und Läufer betroffen hat, sondern vor allem die Initiative Sportler gegen Hunger. Denn mit Ausfällen der vielen Sportveranstaltungen kommen der von der Oldenburgische Volkszeitung initiierten Aktion kaum Einnahmen zugute.

Wir, die Volksbanken im Kreis Vechta, wollen mit unserem „digitalen“ Voba Summer Run ein Zeichen setzen, dass es auch in schwierigen Zeiten weitergeht. Laufen bietet gerade in Zeiten von (Selbst-)Isolation und Schließung sportlicher Einrichtungen einen schönen Ausgleich zum Alltag. So möchten wir unseren Summer Run nicht einfach absagen, sondern eine Alternative ermöglichen, die den Läufern und auch Sportler gegen Hunger (SgH) ein wenig Normalität zurückgibt.

Als Startkapital möchten wir SgH durch unseren digitalen Summer Run mit 1.000 Euro unterstützen. Natürlich dürft auch ihr die tolle Aktion mit einem Beitrag unterstützen. Die Spendenkonten für Sportler gegen Hunger lauten:

Volksbank Vechta
IBAN: DE41  2806  4179  0128  3952  00

LzO Vechta
IBAN: DE21  2805  0100  0070  1039  99

OLB
IBAN:  DE81  2802  0050  4008  7009  00

Commerzbank Vechta
IBAN: DE48  2804  2865  0598  7177  00

Animiert Freunde, Familie und Arbeitskollegen, an unserem Lauf teilzunehmen. Egal ob Hobbyläufer, Profi oder Couchpotato – alle können mitmachen!

Die App

Die App „Voba Summer Run“ ist in Kürze im Apple Store sowie im Google Play Store verfügbar.

Wichtig: Um am Lauf teilzunehmen, benötigst Du ein internetfähiges Handy, das Du während des Laufes mit Dir tragen musst.

Die Anmeldung

Bevor Du Dich in der App für den Lauf registrieren kannst, benötigen wir Deine Anmeldung über unsere Onlinestrecke. 

Hier gibst Du Deinen Namen, Deine Wunschdistanz und die Mailadresse an, an die wir anschließend Deine Zugangsdaten senden. Eine direkte Anmeldung in der App war in der Kürze der Zeit leider nicht möglich.

Sobald Du Deine Zugangsdaten erhalten hast, kannst Du Dich in der App registrieren. Achte darauf, dass Du die Standortverwendung mit „Beim Verwenden der App“ bestätigst, da die App ansonsten Deine Bewegungen nicht messen kann.

Hast Du Dich erfolgreich registriert, bist Du für den Lauf am 12.07.2020 startklar!

Der Lauf

Am 12.07.2020 um 10 Uhr starten alle Läuferinnen und Läufer gleichzeitig. Die App signalisiert dir mit einem Vibrations- und Akustiksignal, wann Du starten kannst bzw. wann Du Deine Strecke erfüllt hast.

Grundsätzlich kannst Du frei wählen, wo Du läufst. Hauptsache Du erfüllst Deine gewählte Distanz.

Achte darauf, dass Du besonders beim Start eine stabile Internetverbindung hast. Dies erkennst Du daran, dass eine Kartenansicht im Hintergrund des Countdowns geladen ist. Kannst Du keine Karte sehen, gehe wie in den häufig gestellten Fragen vor.

Die Auswertung

Hast Du Deine Strecke erfüllt, signalisiert Dir die App, dass Du an Deinem Ziel angekommen bist und stoppt automatisch die Zeitmessung. Lade über den Button „Ergebnis hochladen“ Deine Zeit in die Gesamtübersicht hoch und entdecke anhand der einflatternden Platzierungen, wer gemeinsam mit Dir gelaufen ist.

Solltest Du an Deinem Ziel keine Internetverbindung haben, ist dies nicht weiter schlimm. Deine Zeit wird gespeichert und Du kannst sie hochladen, sobald Du wieder eine Internetverbindung hast.

Weitere Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen gibt es hier

Weiterlesen »

Published on: 9 Juli
Posted by: ovadmin

TRAUMHAUS – ebenerdig Wohnen
Alternative Andacht zur Landesfrauenwallfahrt