+ Abonnieren

VOBA SUMMER RUN startet in die 3. Runde: Gelungener Saisonabschluss des Volksbanken Laufcup

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel ging der VOBA SUMMER RUN in die nächste Runde. Nach insgesamt elf  Läufen des Volksbanken Laufcup 2018/2019 fanden sich knapp 200 Läufer aus der ganzen Region und jeden Alters zum diesjährigen Saisonabschluss an der Wunderbar in Vechta ein, um nicht nur gemeinsam zu laufen, sondern mit den eingehenden Erlösen die OV-Aktion „Sportler gegen Hunger“ zu unterstützen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Vechtas Erste Stadträtin Sandra Sollmann und Dr. Martin Kühling, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Vechta, fiel um 10 Uhr der Startschuss für die knapp 50 Teilnehmer des 21-km-Laufs. Trotz der heißen Temperaturen liefen die Erstplatzierten Andreas Bröring (1:16 Stunde vom Team ultraSPORTS) und Gisi Lüers (1:42 Stunde aus Großenkneten) mit unglaublichen Zeiten ins Ziel ein, wo sie und alle weiteren Zieleinläufer mit rhythmischen Klängen der Vechtaer Zitadellengarde begrüßt wurden.

Kurz nach den Halbmarathon-Läufern waren die jüngsten Teilnehmer gefragt: 17 Mädchen und Jungen zeigten – nach einem kurzen Aufwärmprogramm mit dem Auszubildenden David Bavendiek – auf einer Strecke von 850 Metern, was in ihnen steckt. Belohnt wurden alle Läufer mit einer Medaille, auf die die Kleinen besonders stolz waren.

Der Dammer Victor Kuk erzielte im 10-km-Lauf die Bestzeit von 34:27 Min., bei den Damen lief Silvia Bultmann, ebenfalls aus Damme, in 47:43 Min. als Erste ins Ziel ein. Im 5-km-Lauf führten Lars Rolfes (18:30) und Lisa Holm (24:47) die Tabelle an.

Nachdem alle Läufer im Ziel angekommen sind, wurde auch die Gesamtwertung des Volksbanken Laufcup 2018/2019 bekannt gegeben. Die 10 bestplatzierten Läufer*innen erhielten von Dr. Martin Kühling eine Urkunde nebst Gutschein. Zudem wurde jedem Läufer, der mindestens sechs der insgesamt elf Läufe absolviert hatte, ein hochwertiges Laufshirt überreicht.

Die gesamte Organisation liegt seit Beginn in den Händen der Auszubildenden, die allesamt sehr zufrieden mit dem Ablauf waren. Dr. Martin Kühling richtete dafür einen ganz besonderen Dank an alle helfenden Hände: „Der VOBA SUMMER RUN war aus meiner Sicht eine absolut klasse Veranstaltung mit einer starken Beteiligung und einer hervorragenden Organisation und Begleitung durch unser Organisationsteam“. Schlussendlich konnten das Orga-Team, nachdem die ersten Helfer ab 6:30 Uhr am Morgen im Einsatz waren, gemeinsam mit allen Teilnehmern den Tag bei bestem Wetter, guter Musik und leckeren Snacks von Chief Beef Vechta ausklingen lassen. „Das ist das Engagement, das Vechta auszeichnet“, berichtete Sandra Sollmann zu Beginn ihrer Rede. „Ich hoffe, dass wir eifrig und zielstrebig bleiben und auch im nächsten Jahr wieder zum VOBA SUMMER RUN zusammenkommen.“

Weiterlesen »

Published on: 25 Mai
Posted by: ovadmin

Dinklager Sommermusik: Erstes Konzert mit der Country-Band „Way out West“ am 14. Juni
Knackig, würzig und einfach köstlich: Probegrillen der Dinklager Wurst vor der Fleischerei Jochem