Volkswagenfest wird am 30. September beim Autohaus Ruhe gefeiert / Fahrrad Kamphaus präsentiert E-Bikes

Da kommen Automobilfreunde voll auf ihre Kosten: Am 30. September (Samstag) wird beim Autohaus Ruhe an der Quakenbrücker Straße in Dinklage von 11 bis 18 Uhr das Volkswagenfest gefeiert. In diesem Rahmen wird der neue Polo von Volkswagen feierlich präsentiert.

Im weiteren Programm liegt ein Schwerpunkt auf E-Mobilität. So ist der neue E-Golf vor Ort und kann Probe gefahren werden. “Zudem können die Besucher eine Probefahrt mit dem Passat Variant GTE, einem Hybrid-Fahrzeug, unternehmen”, erklärt Geschäftsführer Markus Ruhe. Eine Imbissbude und diverse Getränke sorgen zudem für die Verpflegung der Gäste. Ein Glücksrad und ein Gewinnspiel garantieren weitere Unterhaltung.

Darüber hinaus können die Gäste sich an diesem Tag über die Umweltprämie von VW informieren. Besitzer von Diesel-Fahrzeugen mit der Abgasnorm Euro-4 oder schlechter bekommen erhebliche Prämien, wenn sie ihr altes Fahrzeug zurückgeben und sich für ein neues entscheiden. “Bei Volkswagen heißt das, dass Kunden je nach Modell eine Prämie von 2000 bis 10000 Euro bekommen”, erklärt Andreas Kohlen, Automobilverkäufer beim Autohaus Ruhe. Konkretes Beispiel: Wer seinen 15 Jahre alten Diesel-Polo zurückgibt und sich für einen neuen Golf entscheidet, erhält einen Rabatt von 5000 Euro. Die Umweltprämie ist bis Jahresende befristet.

Auch für Zweiradfreunde ist einiges geboten. So stellt Fahrrad Kamphaus eine Vielzahl von neuen E-Bikes aus. Sabine Kamphaus ist vor Ort und wird die Interessierten fachkundig beraten. Das Team des Autohauses Ruhe freut sich auf das Volkswagenfest und hofft, zahlreiche Besucher bei diesem Event besuchen zu können.

Zum Foto: Markus Ruhe (links) und Andreas Kohlen sehen dem Volkswagenfest mit großer Vorfreude entgegen. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 26 September 2017
Posted by: ovadmin

BOCCIA TITANIUM - DIE Alternative bei Allergien gegenüber Schmuck
Die neuen Herbstmodelle gibt's jetzt im Schuhhaus Fangmann