+ Abonnieren

Vom Weinhaus Bücker mit veranstaltetes Konzert avanciert zum Hörgenuss für das Publikum

Das war ein Hörgenuss für das große Publikum: David Allred (großes Foto rechts) und Peter Broderick kehren nun nach Dinklage zurück. Die beiden Musiker spielen am vergangenen auf dem Hof Arlinghaus in Wulfenau, Wulfenauer Wohld 2. „Es war eine Neuauflage des Konzerts von 2017“, sagt Matthias Rehling, der Mann hinter dem Dinklager Plattenlabel Oscarson und neben dem Weinhaus Bücker Veranstalter des Abends. Broderick lebt in Irland, Allred in den USA; laut Rehling war es das einzige Konzert, das die beiden „Multi-Instrumentalisten“ in diesem Jahr in Deutschland spielen. Nach den fantastischen Darbietungen der sympathischen Musiker traten die Besucher begeistert den Heimweg an. 
Auch ein neues Album der Musiker ist seit Mittwoch zu haben. Der Titel lautet „AT + DA / PB“ und steht für Andrea Tommasi und David Allred, die für die A-Seite sechs Stücke eingespielt und eingesungen haben. Die B-Seite gehört Peter Broderick. Mehr Infos gibt es unter www.oscarson-label.de. Fotos: Claus Dreßler

Robert Bücker kümmerte sich um das Wohl der Gäste

Weiterlesen »

Published on: 9 Februar
Posted by: ovadmin

Besondere Formen des Abschieds sind mit Bestattungen Stachnik möglich
Michel Klostermeyer von Fahrrad Kamphaus besteht Gesellenprüfung / Suche nach neuem Azubi läuft