Von „Möpsen und Menschen“: „Loriot-Abend“ wird vom 24. April auf den 25. September verschoben

Der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage e.V. teilt mit, dass der „Loriot-Abend“, der für Samstag (24. April) geplant war, verschoben werden muss. Ein neuer Termin für den „Loriot-Abend“ steht bereits fest – am 25. September (Samstag) soll es um 20 Uhr in der großen Aula der Oberschule Dinklage losgehen.

Aufgrund des derzeitigen Lockdowns und der aus heutiger Sicht unklaren Situation für Kulturveranstaltungen bleibt dem Bürger- und Kulturring keine andere Option, als die Veranstaltung zu verschieben.

Aufgrund des neuen Termins gibt es noch einige Karten. Die bislang gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen kann man unter kulturring.dinklage@gmail.com bzw. unter Tel. 04443/5049049 erhalten.

Der Fotograf und Stimmenrezitator Wilhelm W. Reinke liest aus Loriots Dramatischen Werken. Seit Jahrzehnten interpretiert Wilhelm W. Reinke in seiner unvergleichlichen Weise die bekanntesten Sketche wie „Das Ei“ oder „Der Lottogewinner“ auf den Bühnen landesweit. Reinkes Programm präsentiert zudem Passagen aus Loriots „Möpsen & Menschen – Eine Art Biografie“. Reinke und von Bülow trafen das erste Mal auf dem „Grünen Hügel“ in Bayreuth zusammen, später arbeiteten sie auch fotografisch miteinander. Der Abend wird Loriots unvergessliche Szenen wieder in Erinnerung bringen.

Der Eintrittspreis beträgt 17,50 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse 18,50 Euro, ermäßigt 13 Euro. 

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Heimann/Triphaus in Dinklage, Burgstraße, Telefon 04443/961230; Buchhandlung Diekmann, Am Markt, Tel. 04443/ 961864; Kulturring Dinklage, Mail: kulturring.dinklage@gmail.com.

Es werden alle geltenden Hygiene-und Abstandsvorschriften beachtet und eingehalten. Foto: Reinke

Weiterlesen »

Published on: 18 April
Posted by: ovadmin

Fahrrad-Piktogramme bringen Radfahrende künftig auf die innerörtliche Entlastungsstraße
Der Texxdealer Store kommt bisher einigermaßen gut durch die Corona-Krise / Hoffen auf Ende des Lockdowns