VR BANK Dinklage-Steinfeld eG kürt Gewinner des Weihnachts-Gewinnspiels

Die Adventszeit ist meist genauso schnell vorbei, wie sie beginnt. Doch nun konnten sich die Gewinner des Weihnachts-Gewinnspiels der VR BANK Dinklage-Steinfeld eG noch über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk freuen.

Vom 1. bis 31. Dezember 2019 zündete die VR BANK jede Woche eine Kerze auf ihrem digitalen Adventskranz an, hinter der sich weihnachtliche Grüße, Rezepte sowie ein Jahresrückblick auf 2019 verbargen. Als zusätzliches Weihnachtsgeschenk verloste die VR BANK insgesamt zehn Gutscheine im Wert von jeweils 100 Euro an ihre Kunden und alle Nutzer Adventskranzes. Um an der Verlosung teilzunehmen, reichte eine einmalige Anmeldung am digitalen Adventskranz – so geschehen bei den zehn  Gewinnern, die nun ihre Gutscheine in den Händen halten.

„Aktionen mit Verlosungen gibt es zu gerade in der Weihnachtszeit so viele, dass man schon den Überblick verlieren kann. Auch wir wollten den Menschen, die uns analog und digital verfolgen, etwas Gutes tun. Besonders wichtig war uns dabei, unsere Region nicht aus den Augen zu verlieren.“ betonte Thomas Niemann, Vorstandsassistent der VR BANK, bei der Überreichung der Gutscheine an die Gewinner. „So ist die Idee entstanden, Gutscheine von verschiedenen Händlern und Dienstleistern aus Dinklage und Steinfeld an die Menschen vor Ort zu verschenken, getreu dem Motto „aus der Region – für die Region“.“

Die VR BANK gratuliert Heribert Krapp, Klaus Eveslage (n.a.), Jörg Hotze, Andreas Blömer, Daniela Niehaus (n.a.), Hildegard Albers (n.a.), Christian Hackmann, Elfriede Lanfermann, Marie Münzebrock und Sarah Sanftenberg zu ihrem Gewinn und bedankt sich herzlich für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Unterstützung der Region.

Das Foto zeigt v.l. hinten: Ludger kl. Sextro, Ralph Schröder (beide VR BANK), Andreas Blömer, Ulrich Münzebrock (in Vertretung), Elfriede Lanfermann, Rainer Kalvelage, Thoms Niemann (beide VR BANK), Jörg Hotze sowie v.l. vorne: Christian Hackmann, Sarah Sanftenberg, Heribert Krapp, Annette Tabeling (VR BANK)

Es fehlen: Klaus Eveslage, Daniela Niehaus, Hildegard Albers

Weiterlesen »

Published on: 25 Januar
Posted by: ovadmin

Das Gestalten macht ihm Spaß: Fliesenlegermeister Stephan Bokern aus Langwege im Porträt
Baumfällarbeiten im Burgwald - Fichtenbestand mit Schädlingsbefall muss beseitigt werden