+ Abonnieren

Autoschau am Sonntag von 14 bis 18 Uhr auf der Bahnhofstraße

Traditionell ein absoluter Hingucker und Publikumsmagnet: Im Rahmen der Dinklager Sommerkirmes findet am Sonntag (4. Juli) wieder eine Autoschau statt. Von 14 bis 18 Uhr präsentieren auf der Bahnhofstraße das Autohaus Ruhe, das Autohaus Hans Meyer, das Autohaus Asbree und das Autohaus Landwehr aus Holdorf häuptsächlich Neu- und Jahreswagen. Etwa 50 bis 60 Fahrzeuge unter anderem der Hersteller Volkswagen, Audi, Peugeot, Ford, Mazda, Mercedes und Opel können die Interessierten aus der Nähe betrachten. Für Beratung und Verkauf stehen Fachleute zur Verfügung. “So lange ich denken kann, ist die Autoschau ein Bestandteil der Sommerkirmes”, erklärt Markus Ruhe, Geschäftsführer des Autohauses Ruhe. Er ergänzt: “Sie war immer sehr gut besucht. Ich hoffe, dass dies auch in diesem Jahr so sein wird.” Auf dem Foto präsentieren Markus Ruhe (links) und Andreas Kohlen, Automobilverkäufer beim Autohaus Ruhe, Fahrzeuge, die auch am Sonntag zu sehen sein werden. Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 3 Juli 2015
Posted by: ovadmin

Integrative Kindergartengruppe erlebt tollen Vormittag auf Lehrbauernhof
Bummelpass für Kinder zur Sommerkirmes