+ Abonnieren

Mitgliedschaft

Nur wenn wir viele Mitglieder haben, die hinter uns stehen, dringen wir mit den Anliegen der Wirtschaft im Rathaus durch. Wir brauchen Rückhalt in der Wirtschaft, damit die Aktiven in der Bürgeraktion für Sie kämpfen können. Noch lieber wäre es uns natürlich, wenn Sie uns aktiv unterstützen – durch Mitarbeit, Engagement in Arbeitskreisen oder Vorstandsarbeit.  Aber wir wissen auch: Nicht jeder kann oder will das. Manche haben persönliche Gründe, andere wiederum stehen ungern in der ersten Reihe.   Wenn Sie sich selbst für eine aktive Beteiligung (noch) nicht entscheiden können, stärken Sie doch bitte diejenigen, die ihre Freizeit opfern und ehrenamtlich auch für Ihre Interessen arbeiten.  Durch Ihre Mitgliedschaft und durch ihre finanzielle Unterstützung in Form des Mitgliedsbeitrags.   Der Mitgliedsbeitrag ist keine Gebühr für eine Dienstleistung, die sich in Euro und Cent rechnen lässt. Es ist Ihr Solidarbeitrag für unser Engagement in Dinklage.   Machen Sie die Bürgeraktion stark durch ihre Mitgliedschaft! Den Mitgliedsantrag können Sie hier im PDF-Format downloaden.

Warum sollte ich Mitglied der Dinklager Bürgeraktion e. V. werden?

Die Dinklager Bürgeraktion ist der Handels-, und Gewerbeverein von Dinklage und umfasst mittlerweile über 120 Mitglieder aus dem Bereich Einzelhandel, Handwerk, Gewerbe und Industrie. Aber auch Privatleute können Mitglied der Bürgeraktion werden, hierfür werden besondere Mitgliedschaften angeboten.

Ziel der Bürgeraktion ist es, den Standort Dinklage zu stärken und attraktiv zu halten.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der reguläre Mitgliedsbeitrag beträgt 130 EUR p. a. und wird jeweils zum Jahresende nachträglich eingezogen. Privatleute zahlen einen Jahresbeitrag von 10 EUR p. a.

Aus dem Mitgliedsbeitrag werden die gemeinschaftlichen Aktionen und Aktivitäten der Dinklager Bürgeraktion bezahlt. Der Mitgliedsbeitrag ist mehr als Solidarbeitrag als eine Zahlung für die man einen exakten Euro Gegenwert bekommt zu verstehen.

Wie kann ich Bürgeraktion zusätzlich unterstützen?

Bei verschiedenen Veranstaltungen werden immer wieder Leute zur tatkräftigen Unterstützung gesucht, wie beispielsweise dem Dinklager Tag. Aber auch kreative Köpfe und frische Ideen sind immer gerne willkommen.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Die Mitgliedschaft kann formlos mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Jahresende in schriftlicher Form gekündigt werden.

Wie kann ich meine Ideen einbringen?

Neue Ideen werden immer gerne gesehen und können auf eine der halbjährlichen Versammlungen eingebracht werden, durch Ansprache der Vorstandsmitglieder, oder aber ganz einfach per Email an info@buergeraktion-dinklage.de