+ Abonnieren

Raffinierte Komödie „Männerhort“ wird am 11. November in Dinklage gezeigt

Der Bürger- und Kulturring Stadt Dinklage lädt am 11. November (Samstag) ein zur Theateraufführung des Stückes „Männerhort“. Es ist ein Theaterstück von Kristof Magnusson, Regie führt Nadja Blank. Die Komödie beginnt um 20 Uhr auf der Bühne im Forum der Dinklager Oberschule.
Die Karten für die Aufführung sind erhältlich beim Kulturring Dinklage, Emily Greschner (Telefon 04443/2076; E-Mail: kulturring.dinklage@gmail.com), bei der Buchhandlung Heimann/Triphaus in Dinklage (Burgstraße, Telefon 04443/961230) sowie bei der Buchhandlung Diekmann (Am Markt, Tel. 04443/961864).
Die Karten kosten 17.50 Euro (Schüler/Studenten 13 Euro) im Vorverkauf, 19 Euro (Schüler/Studenten 15 Euro) an der Abendkasse.
„Männerhort“ ist eine raffinierte Komödie über Shoppingwahn, Beziehungsmuster und Männerbedürfnisse, überraschende Wendungen inklusive.
In jeder x-beliebigen deutschen Stadt kann man sie samstagnachmittags zusammen sehen: Pärchen die gemeinsam shoppen gehen! Was für die Frauen Befriedigung, Entspannung und Unterhaltung verspricht, ist für die Männer dagegen der blanke Horror.
An jeder Ecke lauern potentielle Gefahrenzonen emotionaler oder finanzieller Art – Beziehungsstreit und Stress scheinen unausweichlich. Wie schön wäre es, wenn man(n) einen Ausweg finden könnte, ohne dass Frau böse wird!
Helmut, Eroll und Lars scheinen das Paradies gefunden zu haben, um das sie jeder Mann beneiden sollte. Ein Heizungskeller im Einkaufszentrum, versteckt, isoliert, nur für die eingeschworene Männertruppe.
Hier können sie ganz Mann sein: Umgeben von Fußball, Bier, Pizza, Sofa, Werkzeugen, Technik und allem, was das Männerherz sonst noch begehrt, haben sie doch nur ein Thema – ihre Frauen!
Als Feuerwehrmann Mario den Bunker entdeckt, droht zunächst die Vertreibung aus dem Paradies. Eine skurrile Wette stellt die Beziehungen der Männer auf den Kopf und sorgt dafür, dass einige sogar dauerhaft in den Heizungskeller einziehen müssen. Das Glück beginnt zu bröckeln. Fotos: Burghofbühne Dinslaken

Weiterlesen »

Published on: 5 Oktober
Posted by: ovadmin

Fantastisches Essen kombiniert mit spannender oder humorvoller Unterhaltung im VILA VITA Burghotel
Marianne Kaiser bei Bode und Partner in Ruhestand verabschiedet