+ Abonnieren
Digitale Formulare mit 123erfasst / Bei der Emil Tepe GmbH wird alles rechtssicher dokumentiert

Digitale Formulare mit 123erfasst / Bei der Emil Tepe GmbH wird alles rechtssicher dokumentiert

Die Emil Tepe GmbH setzt stark auf die Digitalisierung. Seit 2015 hat der Bereich Kabel- und Rohrnetzbau des Unternehmens das Programm 123erfasst im Einsatz und zwar nicht nur zur Zeiterfassung, sondern verstärkt zur mobilen Projekt-Dokumentation. Damit behält der Betrieb die Baustellen im Blick, dokumentiert die einzelnen Arbeitsschritte und verbauten Materialien und bearbeitet die erfassten Daten […]

Weiterlesen...
Published on: 18 Juni
Posted by: ovadmin
Zwei freie Wohnungen in der barrierefreien Wohnanlage „Wohnpark Alte Weberei“ im Herzen Dinklages für Senioren Pflege und Betreuung kann in Anspruch genommen werden

Zwei freie Wohnungen in der barrierefreien Wohnanlage „Wohnpark Alte Weberei“ im Herzen Dinklages für Senioren Pflege und Betreuung kann in Anspruch genommen werden

Sie suchen eine freundliche, helle Wohnung? Das neue Zuhause soll barrierefrei und speziell auf die Bedürfnisse von älteren Menschen oder Menschen mit Pflegebedarf zugeschnitten sein? Der Wohnpark „Alte Weberei“ bietet insgesamt 24 gut ausgestattete und barrierefreie Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 43 bis 90 Quadratmetern. In dieser Wohnanlage, im Herzen von Dinklage, sind nun zwei […]

Weiterlesen...
Published on: 17 Juni
Posted by: Vertretung MiD

Blues wie im Süden der USA

Blues wie im Süden der USA

Mit „Richie Arndt & Band“ am Freitag (21.Juni) ab 20 Uhr nimmt die Dinklager Sommermusik im Jahnstadion an Fahrt auf. Blues wie im Süden der USA wird an diesem Abend in der Jahnhalle zu hören sein. Richie Arndt ist nicht im Süden der USA geboren, und doch gilt seine große Leidenschaft dem Blues und der […]

Weiterlesen...
Published on: 16 Juni
Posted by: ovadmin
Bildergalerie: Dinklager Sommermusik 2019

Bildergalerie: Dinklager Sommermusik 2019

Die zweite Auflage der Dinklager Sommermusik ist erfolgreich gestartet. Den Auftakt machten am Freitagabend „Way Out West in der Sporthalle im Jahnstadion. Mit ihrer Mischung von Sounds aus dem traditionellen Country, Country Funk und Southern Funk überzeugten sie die Zuschauer. Bilder von Frank Wenzel finden Sie hier!

Weiterlesen...
Published on: 16 Juni
Posted by: ovadmin

Die Benediktinerinnen-Abtei St. Scholastika gibt ein Buch über die Geschichte der Burg Dinklage heraus

Die Benediktinerinnen-Abtei St. Scholastika gibt ein Buch über die Geschichte der Burg Dinklage heraus

„Manche Spuren sind klein und fast unsichtbar, andere prägend und eindrucksvoll.“ Ein Satz von der ersten Seite des neuen Buches über die Burg Dinklage, das dort offiziell vorgestellt worden ist. Geschrieben hat diesen Satz Schwester Ulrike Soegtrop aus der Benediktinerinnen-Abtei St. Scholastika. Diese gibt das Buch mit dem Titel „Burg Dinklage – Geschichte und Geschichten“ […]

Weiterlesen...
Published on: 15 Juni
Posted by: ovadmin
Arbeitskreis von Made in Dinklage zu Gast bei der OV

Arbeitskreis von Made in Dinklage zu Gast bei der OV

Das monatliche Treffen des Arbeitskreises von Made in Dinklage mit Vertretern der OV fand nun im OV-Verlagsgebäude am Neuen Markt in Vechta statt. Dort wurden die Dinklager vom neuen OV-Geschäftsführer Dr. Michael Plasse und OV-Vermarktungsleiter Vincent Koss begrüßt. Nach einer Vorstellungsrunde tauschten sich die Teilnehmer des Treffens über Entstehungsgeschichte, Entwicklung und Erfolge des Portals aus. […]

Weiterlesen...
Published on: 14 Juni
Posted by: ovadmin

Mitarbeiter/in für Made in Dinklage gesucht!

Mitarbeiter/in für Made in Dinklage gesucht!

Schreibst du gerne und lesenswert? Hast du Freude am Fotografieren? Gefällt dir der Kontakt mit Menschen? Interessieren dich die Neuigkeiten in der Dinklager Unternehmenswelt? Magst du Dinklage genauso gerne wie wir? Kennst du dich auch noch ein bisschen mit dem Internet aus? Dann bist du bei uns aber sowas von richtig. Für die redaktionelle Betreuung […]

Weiterlesen...
Published on: 14 Juni
Posted by: ovadmin
Das Platt-Plakat macht neugierig auf „Plattdütsk“

Das Platt-Plakat macht neugierig auf „Plattdütsk“

Hunnewarp oder Paafhohn – das sind nur zwei plattdeutsche Begriffe, die vielleicht nicht gleich jedem geläufig sind, wenn diese in einem Gespräch fallen. „Mit diesen Begriffen sind der Maulwurf und der Pfau gemeint“, erklärt Dinklages Plattdeutschbeauftragte, Gertrud Grotegers. „Über die Wörter in die Sprache kommen“ – unter diesem Motto vermittelt die 65-jährige Dinklagerin bereits seit […]

Weiterlesen...
Published on: 14 Juni
Posted by: ovadmin