ABATUS VermögensManagement

ABATUS Vermögensmanagement zählt laut ”finanzwelt” zu besten freien Finanzdienstleistern

Datum: 16.11.2021

Heinrich Klöker

Große Freude bei ABATUS Vermögensmanagement: Der unabhängige Vermögensmanager zählt laut dem renommierten Fachmagazin "finanzwelt" zu den besten freien Finanzdienstleistern Deutschlands.


"Wir sind ziemlich stolz über die Auszeichnung. Diese Bewertung von externen Experten zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, was sich auch in der Resonanz unserer Kunden widerspiegelt", freut sich Matthias Krapp, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von ABATUS Vermögensmanagement.


Matthias Krapps Podcast "Wissen schafft Geld" wurde vom Finanzkongress 2018 als bester Finanz-Podcast des Jahres geehrt. Dieser ist aktuell oft unter den Top 50 bis Top 10 aller deutschsprachigen Finanzpodcasts. Mittlerweile gab es über eine Millionen Downloads.


"finanzwelt" schreibt zur Begründung der Auszeichnung: "Dementsprechend spielt die Wissensvermittlung bei ABATUS eine sehr große Rolle. Neben dem Podcast bietet ABATUS außerdem verschiedene Inhouse-Seminare, einen Blog und Bildungsvideos, unter anderem zum Thema "Wissenschaft des Investierens" und zum Unterschied zwischen Spekulieren und Investieren. Niedrige Kosten und hohes Serviceniveau vervollständigen die Eckpfeiler des Beratungskonzeptes. Die Beratung erfolgt honorarbasiert, bundesweit und auf Basis eines wissenschaftlichen Risikoprofiltests. Die Dienstleistungen des Vermögensmanagements umfassen ein breites Spektrum von Depot-Management über Finanzierungsberatung wie beispielsweise Baufinanzierung bis zur Nachlassplanung mit Vorsorgevollmachten, Testament, Schenkungen etc. Außerdem bietet ABATUS ein Expertennetzwerk etwa für Steuer- und Rechtsberatung, Unternehmensverkauf oder Versicherungen. Das Beratungskonzept setzt auf eine nachhaltige, langfristige Betreuung der Kunden. Auch hier spielt das Element der Finanzbildung eine entscheidende Rolle. Denn wenn Kunden verstehen, was sie tun und was am Markt geschieht, dann sinkt das Risiko von falschen Erwartungen oder Panik bei Marktturbulenzen."


Dieses Jahr hat "finanzwelt" nach dem besten Finanzdienstleister gesucht, der den abschlusssicheren Verkauf mit hoher Serviceorientierung verbindet. Nach intensiver Auswertung aller Konzepte der Kandidaten kam das Fachmagazin zu dem Schluss, dass diese zu unterschiedlich sind, um sie fair miteinander vergleichen zu können. Daher wurde kein einzelner Sieger gekürt, sondern eine Auswahl besonders überzeugender Finanzdienstleister aus dem Kandidaten-Feld ausgezeichnet.


"Die Auszeichnung ist eine Wertschätzung unserer bisherigen Arbeit sowie Motivation und Ansporn zugleich, so weiterzumachen und immer zu schauen, was wir noch optimieren und verbessern können, um unsere Kunden glücklich und zufrieden zu machen", sagt Matthias Krapp.


Das Unternehmen mit Sitz in Dinklage hatte im Vorfeld dem Fachmagazin seinen Beratungsansatz vorgestellt und detailliert dargelegt, wie das erfolgreiche Konzept über den Erstkontakt, das Folgegespräch und die anschließende langfristige Beratung in der Praxis umgesetzt wird.


Weiterhin erfreulich: ABATUS Vermögensmanagement ist das einzige Unternehmen, das im Bereich Vermögensmanagement und Vermögensberatung ausgezeichnet wurde. "Wir freuen uns sehr über diese Würdigung in unserem Kern-Segment und machen genau so weiter", sagt der geschäftsführende Gesellschafter abschließend.


Weitere Unternehmen in Dinklage

© 2022 Dinklager Bürgeraktion e.V.