+ Abonnieren

Der Weg zur richtigen Geldentscheidung ist mit der Weltneuheit FinTeachWorld ganz einfach

Was hat das dieses Ei mit Finanzen zu tun?
Wenn jemand im Supermarkt ein beschädigtes Ei in der Verpackung kauft, ist die Aufregung zu Hause groß oder der Ehestreit bei dem Auspacken der Eier vorprogrammiert. „Warum hast du die Packung nicht vorher kontrolliert?“ Dabei geht es hier um 15 oder 20 Cent für ein Ei.
Bei dem Thema Finanzen, wo es aber schnell um Tausende von € bei falschen Finanzentscheidungen geht, schaut niemand vorher und auch danach genauer hin.

Der Weg zur richtigen Geldentscheidung ist aber ganz einfach: „Baue deine eigene, unabhängige Finanzkompetenz selber auf und profitiere ein Leben lang. Erlaube dir ab sofort bessere Geldentscheidungen und rechne von Beginn an richtig. Es funktioniert“, freut sich Matthias Krapp, geschäftsführender Gesellschafter von ABATUS Vermögensmanagement. Möglich macht dies die Weltneuheit FinTeachWorld.

Jeder Mensch kann und sollte Wissen über Finanzen brauchen.
Weil Geld und Finanzen ein Lebensthema sind. Aber: Geldwissen für das tägliche Leben wird an keiner Schule und an keiner Universität praxisnah gelehrt.

„Unsere Vision ist es, allen Menschen Finanzkompetenz zu vermitteln. Der Kursus ist die Lösung für alle, die ab sofort einfach bessere Geldentscheidungen treffen und richtig rechnen wollen. Auch für komplette Neueinsteiger, ob Jung oder Alt. Ganz einfach und auf den Punkt: Wir möchten, dass jeder Mensch souverän, sicher und unabhängig seine finanziellen Entscheidungen trifft. Warum ist das so wichtig? Weil auch jeder Mensch für sich alleine die Auswirkungen seiner Geldentscheidungen tragen muss“, erläutert Matthias Krapp.

Nie wieder Geld mit teuren Fehlentscheidungen verbrennen: Das Herzstück von FinTeachWorld ist der Online-Video-Kurs. „Mit dem Kurs bekommt jeder Zugang zu einem cleveren und einfachen Online-Finanzrechner. Diesen gibt es auch als App für das Handy. Damit kann JEDER Schritt für Schritt und in wenigen Minuten Sparpläne berechnen, Renten, Finanzierungen, Kredite, Renditen, Zinsen und vieles mehr“, schildert der Fachmann. Auch die Inflation ist im Kurs ein großes Thema.
Die Investition für dieses Wissen beträgt lediglich 10 Euro. Nur 10 Euro? Warum so günstig? Matthias Krapp erklärt: „Weil wir wollen, dass sich jeder diesen Kurs leisten kann! Also darf der Preis kein Hindernis sein. Daher: 10 Euro. Warum wollen wir, dass sich jeder diesen Kurs leisten kann? Weil weltweit nahezu jeder finanzielle Entscheidungen treffen muss. Vom ersten Taschengeld an…Wenn du deine neuen Fähigkeiten anwendest, bekommst Du deine kleine Investition hundert oder tausendfach zurück.“

Der Kursus garantiert folgende Vorteile:
Man ist Versicherungsvertretern, Bank- und Finanzberatern nicht mehr ausgeliefert.
Du entlarvst mit deinem Wissen falsche Renditeangaben bei Sparplänen.
Du erkennst sofort, wenn dein Finanzberater nicht richtig rechnen kann.
Du hilfst Dir selber, aber auch Deinen Freunden und Familie bei deren finanziellen Entscheidungen.
Du triffst ab sofort bessere Entscheidungen in allen Geldangelegenheiten.

Wie bei der ABATUS VermögensManagement gelebt, lernt man hier Finanzkompetenz zu Themen wie:
• (Versteckte) Kosten: Wieviel Geld Dich beim Sparen Gebühren wirklich kosten.
• Besser finanzieren: Kreditschulden früher abbezahlen und bares Geld sparen.
• Doppeltes Vermögen: Unglaublich aber wahr – nur 50% sparen und doppelt mehr Geld haben.
• 100.000€ mehr auf dem Konto: Weil Du die richtige Strategie kennst.
• Konsumfähigkeit im Alter: Warum deine Rente in 25 Jahren nur noch die Hälfte wert ist.
• Risiken einschätzen und absichern: Bedarfsgerecht und richtig Dich und Deine Familie absichern.
• Kredithaie entlarven: Wie Du bei Ratenkrediten Kostenfallen erkennst

Nach dem Online-Kurs, der weniger als zwei Stunden dauert, wartet eine Prüfung auf die Teilnehmer, die leicht zu bewältigen ist. Eine erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat belohnt. Als Bonus erhält man dann Zugang zu acht Bonusvideos.

„Wir haben uns die Wissensvermittlung auf die Fahnen geschrieben. Die Teilnehmer des Kurses bekommen eine andere Denke in Sachen Finanzen und sind auch in der Lage, ihre eigenen Berater zu überprüfen, weil sie alles selber nachrechnen und kontrollieren können“, beschreibt Matthias Krapp.

Auch und gerade für Jugendliche ist der Kurs geeignet. „Eigentlich müsste es Pflicht an der Schule sein, diesen Kurs zu machen. Man kann spielerisch beispielsweise lernen, was der Zinseszinseffekt bedeutet. So versteht man, was Zahlen bewirken und wie sie miteinander zusammenhängen“, erklärt Matthias Krapp.

Mehr Informationen gibt es online unter https://finteachworld.com/de/abatus/

Dort ist auch die Buchung des Kurses „Finanzkompetenz für alle“ möglich. „Die vielleicht beste 10-Euro-Entscheidung deines Lebens“, sagt Matthias Krapp.

Neben diesem Online-Kurs bietet die ABATUS auch regelmäßig unter www.geldwissen-dinklage.de Informationsabende in den eigenen Räumen rund um das Thema Geld an, sowie den Podcast https://wissen-schafft-geld.libsyn.com/  Text/Foto: Heinrich Klöker

Weiterlesen »

Published on: 5 Mai
Posted by: ovadmin

Sommermusik geht in die zweite Runde
Neue Kolbenpumpen-Anlage zur Versorgung eines landwirtschaftlichen Großbetriebs